Beide Richtungen gesperrt

Schwerer Unfall auf der B58 in Dorsten

Wulfen - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montag gegen 13.30 Uhr auf der Bundessstraße 58 in Wulfen.

Eine 80-jährige Dorstenerin wollte mit ihrem Auto von der Straße "Im Hundel" auf die Bundesstraße abbiegen, als es zu einer Kollision mit einem Lkw kam. Die Dorstenerin wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Die Bundesstraße ist aktuell in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Demonstranten fordern "Moralische Unterstützung für das türkische Volk"
Demonstranten fordern "Moralische Unterstützung für das türkische Volk"
Schalke verpasst Tabellenspitze, Fragen rund um Datteln IV, schwere Unfälle
Schalke verpasst Tabellenspitze, Fragen rund um Datteln IV, schwere Unfälle
Schwerer Autounfall: Feuerwehr muss Fahrer (17) und Beifahrer (15) aus Wrack schneiden
Schwerer Autounfall: Feuerwehr muss Fahrer (17) und Beifahrer (15) aus Wrack schneiden
Metro verkauft Real: Wohin die Reise für den Supermarkt in Herten geht, ist offen
Metro verkauft Real: Wohin die Reise für den Supermarkt in Herten geht, ist offen
Papa betrunken, Sohn im Auto - und dann kracht es auch noch in Herten
Papa betrunken, Sohn im Auto - und dann kracht es auch noch in Herten

Kommentare