Bergknappenstraße

Zwei Mädchen auf Schulweg von Auto erfasst

RECKLINGHAUSEN - Auf der Bergknappenstraße hat es am Mittwochmorgen einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Zwei Mädchen - sechs und neun Jahre alt -, die gerade auf dem Weg zur Schule waren, sind dabei von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, wollten die Mädchen gegen 7.30 Uhr über den Zebrastreifen in Höhe der Tankstelle gehen. Dabei wurden beide von dem Wagen eines 42-jährigen Recklinghäusers erfasst, der gerade aus dem Kreisverkehr kam und weiter über die Bergknappenstraße fahren wollte.

Die Sechsjährige wurde direkt nach dem Unfall von einem Rettungswagen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Das neunjährige Kind schien zunächst unverletzt zu sein, musste dann aber wenige Stunden später doch ärztlich behandelt werden. Die Höhe des Sachschadens am Auto des 42-Jährigen beläuft sich laut Polizei auf etwa 500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Entlassener Trainer Tedesco unterschreibt bei neuem Verein: Warum sich Schalke darüber freut
Entlassener Trainer Tedesco unterschreibt bei neuem Verein: Warum sich Schalke darüber freut
Salto-Soltane: Erst Traum-Tor aus 25 Metern, dann klasse Haltungsnoten beim Jubel 
Salto-Soltane: Erst Traum-Tor aus 25 Metern, dann klasse Haltungsnoten beim Jubel 
Gewaltsam erstickt: Frau wurde schon vor dem Brand in Datteln Opfer eines Tötungsdelikts
Gewaltsam erstickt: Frau wurde schon vor dem Brand in Datteln Opfer eines Tötungsdelikts
Nach Bombendrohung in Köln: Auch München und Bremen betroffen - Täter aus dem rechten Spektrum?
Nach Bombendrohung in Köln: Auch München und Bremen betroffen - Täter aus dem rechten Spektrum?
Erkenschwicker Hobby-Truppe feiert einen klaren Sieg beim Liga-Debüt
Erkenschwicker Hobby-Truppe feiert einen klaren Sieg beim Liga-Debüt

Kommentare