+
Die Feuerwehr sichert den Ort der Explosion in Dinslaken.

Besitzer im Glück

Explosion zerstört Imbisswagen in Dinslaken

Ein Imbisswagen in Dinslaken explodiert. Die Druckwelle beschädigt Fahrzeuge und Häuser. Ein Autofahrer sieht im Rückspiegel noch die Trümmer fliegen. Der frühe Zeitpunkt rettet den Besitzer.

Ein Imbisswagen ist am Donnerstagmorgen in Dinslaken durch eine Explosion völlig zerstört worden - nur eineinhalb Stunden bevor der Besitzer ihn normalerweise eröffnet. Durch die Druckwelle und Trümmerteile seien in der Nähe geparkte Autos und angrenzende Gebäude beschädigt worden, teilte die Feuerwehr mit. Menschen wurden aber nicht verletzt. Nach der Explosion entstand ein Feuer, das schnell gelöscht wurde.

Die Bude öffnet erst um 11 Uhr

Der Inhaber der Bude habe Riesenglück gehabt, sagte ein Feuerwehrsprecher. Normalerweise öffne der Besitzer gegen 11.00 Uhr den Imbiss in einem Dinslakener Gewerbegebiet. Die Explosion habe sich gegen 09.30 Uhr ereignet. Zu diesem Zeitpunkt war der Besitzer noch nicht da. Noch knapper war es für einen Autofahrer, der am Morgen eine Autowaschstraße neben der Bude nutzte. "Der ist 10 Sekunden vor dem Knall losgefahren und hat im Rückspiegel noch die Trümmer fliegen gesehen", sagte der Sprecher.

Gasflaschen als mögliche Ursache

Ursache der Explosion könnten die in der Bude genutzten Gasflaschen sein, sagte der Feuerwehrsprecher. Die Kripo ermittele.

 dpa/lnw

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
Großeinsatz am Quellberg in Recklinghausen: Polizei findet die Tatwaffe
Großeinsatz am Quellberg in Recklinghausen: Polizei findet die Tatwaffe
Vier Teams stehen schon in der Zwischenrunde - so lief der zweite Turniertag
Vier Teams stehen schon in der Zwischenrunde - so lief der zweite Turniertag
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
Warum ein einfacher Spaziergang in Datteln zum Hausfriedensbruch werden kann
Warum ein einfacher Spaziergang in Datteln zum Hausfriedensbruch werden kann

Kommentare