+

Betrunken am Steuer

Dattelner bei Unfall schwer verletzt

DATTELN/CASTROP-RAUXEL - Auf der Hebewerkstraße/B235 in Castrop-Rauxel hat es am Donnerstagabend einen Verkehrsunfall gegeben, bei dem drei Menschen zum Teil schwer verletzt worden sind – darunter auch ein 46-jähriger Dattelner. Bei dem Unfall war laut Polizei Alkohol im Spiel.

Wie die Polizei erklärt, wollte eine 53-jährige Autofahrerin aus Castrop-Rauxel von der Hebewerkstraße nach links auf die Straße Alter Kirchplatz abbiegen. Dabei prallte sie mit einer entgegenkommenden 56-jährigen Autofahrerin aus München zusammen.

Mit schwerwiegenden Folgen: Bei dem Unfall wurden die 56-Jährige und ihr 46-jähriger Beifahrer aus Datteln schwer verletzt. Die 53-Jährige kam dagegen mit leichten Verletzungen davon.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war sie betrunken unterwegs – ihr wurde deshalb auch eine Blutprobe entnommen. Auch ihren Führerschein ist die Frau erst einmal los.

Beide Autos wurden abgeschleppt. Der entstandene Schaden wird von der Polizei auf 6000 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
Wer wird Sportler des Jahres? Das Podium steht
Wer wird Sportler des Jahres? Das Podium steht
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet bald nachts wieder hell erleuchten
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet bald nachts wieder hell erleuchten
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
Deutschland-Wetter: Experte mit schockierender Prognose für Januar 2020
Deutschland-Wetter: Experte mit schockierender Prognose für Januar 2020

Kommentare