+
Die Täter manipulierten auch die Tachos von den Fahrzeugen.

Prozess

Betrug mit Autos ging kräftig nach hinten los – das sagen die Richter

Öl im Kühlwasser drückte den Ankaufspreis, dann wurden auch noch die Tachos gnadenlos manipuliert.

Nach einer Betrugsserie in Zusammenhang mit dem An- und Verkauf hochpreisiger Gebrauchtwagen sind drei 21, 22 und 28 Jahre alte Männer am Montag am Bochumer Landgericht zu Haftstrafen von dreieinhalb, drei beziehungsweise eineinhalb Jahren verurteilt worden. Die geringste Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt.

Alle drei Angeklagten hatten nach anfänglichem Schweigen doch noch weitreichende Geständnisse abgelegt. Darüber hinaus hatten Verwandte des Trios im laufenden Prozess zur Wiedergutmachung des Schadens insgesamt 125.000 Euro in bar eingezahlt.

40 An- und Verkäufe von Pkw wurden in Bochum verhandelt

Im Prozess vor der 2. Wirtschaftsstrafkammer ging es um mehr als 40 An- und Verkäufe von Pkw der Marken Audi, BMW, VW und Mercedes. Die Tatorte lagen vor allem in Herne, aber auch Gebrauchtwagenkunden aus Oer-Erkenschwick, Marl, Gelsenkirchen, Bottrop und Gladbeck waren betroffen. Um den Preis für die Pkw schon beim Ankauf drücken zu können, soll die Gruppe zwischen 2016 und 2019 bei Verkaufstreffen regelmäßig gezielt Hektik erzeugt und in einem unbeobachteten Moment Öl ins Kühlwasser gekippt haben, um einen beginnenden Motorschaden zu simulieren. Beim Weiterverkauf der Pkw wurden dann in Serie die Kilometerstände um bis zu 400.000 Kilometer nach unten „gedreht“, um die Pkw danach deutlich über Wert auf den Markt bringen zu können. Außerdem erhielten alle Käufer totalgefälschte Servicehefte überreicht.

Werner von Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Dortmunds Sancho begehrt: Manchester und Madrid interessiert - Mega-Ablöse für den BVB durch Wechsel?
Dortmunds Sancho begehrt: Manchester und Madrid interessiert - Mega-Ablöse für den BVB durch Wechsel?
Cineworld öffnet noch diese Woche - das sind die Regeln für die Kino-Besucher
Cineworld öffnet noch diese Woche - das sind die Regeln für die Kino-Besucher
Tag des Hundes: Wir suchen vierbeinige Mutmacher aus Datteln
Tag des Hundes: Wir suchen vierbeinige Mutmacher aus Datteln
BVB gegen Hertha BSC im Live-Ticker: Neben Hummels muss Dortmund wohl auch auf Haaland verzichten
BVB gegen Hertha BSC im Live-Ticker: Neben Hummels muss Dortmund wohl auch auf Haaland verzichten
Nach Reitstall-Brand: Feuerwehr gibt Entwarnung - keine Gesundheitsgefahr durch Rauch
Nach Reitstall-Brand: Feuerwehr gibt Entwarnung - keine Gesundheitsgefahr durch Rauch

Kommentare