+
Die Bundespolizei hat in Bochum eine illegale Techno-Party in einer Bahnanlage beendet. (Symbolfoto)

Bundespolizei greift durch

Illegale Techno-Party geht über mehrere Tage - nun ist Feierabend

Die Bundespolizei betätigte sich in Bochum als Party-Crasher. Die Beamten beendeten eine illegale Techno-Party. Der Ort der "Feier" ist ungewöhnlich. 

  • Die Bundespolizei beendet in Bochum eine illegale Techno-Party.
  • Die Party ging über mehrere Tage.
  • Die Feier fand im Keller eines alten Bahngebäudes statt.

Bochum - Wie die Bundespolizei am Montag (29. Juni) mitteilte, war sie am Sonntagmittag (28. Juni) von Zeugen zu einer Bahnanlage in Bochum gerufen worden, in deren Keller lautstark gefeiert wurde. Die Polizei traf noch 38 Gäste im Alter von 18 bis 46 Jahren an.

"Diese hielten sich im Keller des alten Gebäudes und teilweise auch im Freien auf. Eine erste Befragung zum Grund ihres Aufenthaltes ergab, dass an der Örtlichkeit offensichtlich schon seit Freitag eine Techno-Party gefeiert wurde", so die Bundespolizei.

Bochum: Bundespolizei umstellt Gelände

Sie umstellte das Gelände, fand bei drei Personen im Alter von 18, 24 und 29 Jahren geringe Mengen Marihuana und Amphetamine. Bei einem 46-Jährigen wurde ein verbotenes Einhandmesser entdeckt. Ein 34-Jähriger hatte 18 illegale Böller dabei.

Bundespolizei schreibt Anzeigen in Bochum

Die Polizei stellte Anzeigen wegen des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz, das Waffengesetz und gegen das Betäubungsmittelgesetz aus.

Lesen Sie auch:

Wettbüro wird in Recklinghausen zweimal überfallen.

In Waltrop brannte es in einer Ekelecke.

In Recklinghausen nickt ein Mann ein - dann wird er bestohlen.

(mit dpa-Material)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Real-Schließung in Bertlich: Betriebsrat schaltet Rechtsanwalt ein
Real-Schließung in Bertlich: Betriebsrat schaltet Rechtsanwalt ein
Emotionaler Götze-Abschied beim BVB - nun steigt wohl ein neuer Interessent in Wechsel-Poker ein
Emotionaler Götze-Abschied beim BVB - nun steigt wohl ein neuer Interessent in Wechsel-Poker ein
Landesbürgschaft, Gehaltsobergrenze, Tönnies-Aus: Beben auf Schalke
Landesbürgschaft, Gehaltsobergrenze, Tönnies-Aus: Beben auf Schalke
Verkaufsoffener Sonntage kommen wieder - Landesregierung erlaubt zusätzliche Termine
Verkaufsoffener Sonntage kommen wieder - Landesregierung erlaubt zusätzliche Termine
Waren es gezielte "Auftragsarbeiten"? Kriminelle brechen BMW-Modelle der 3er-Reihe auf
Waren es gezielte "Auftragsarbeiten"? Kriminelle brechen BMW-Modelle der 3er-Reihe auf

Kommentare