Blaulicht der Polizei NRW
+
Die Polizei such einen Schamverletzer, der in Bochum gesehen wurde und eine auffällige Haarfarbe hat (Symbolbild).

Polizei bittet um Hinweise

Exhibitionist in Bochum-Hordel: Gesuchter Mann hat eine auffällige Haarfarbe

Zwei Frauen gehen gemeinsam spazieren. Plötzlich sehen sie einen Mann in einem Gebüsch, der sich ungeniert an seinem Geschlechtsteil herumspielt.

So etwas will kein Mensch sehen: Die Polizei in Bochum fahndet nach einem Schamverletzer, der zwei Frauen in Hordel belästigt hat. Glücklicherweise ist die Beschreibung sehr detailliert, sodass der Unbekannte schon bald gefasst sein dürfte. In Marl hat sich jetzt ein Mann gestellt, der nach einem Streit eine Waffe gezogen hatte.

Bochum: Schamverletzer stand im Gebüsch

Eine Bochumerin und eine Hernerin (51 und 56) waren am Dienstagnachmittag, 22. September, in dem Naturschutzgebiet auf der Straße Am Blumenkamp unterwegs. Gegen 18.15 Uhr fiel ihnen kurz vor der Einmündung zur Hüller-Bach-Straße ein Mann auf, der in einem Gebüsch stand und - so der Polizeibericht - „sexuelle Handlungen an sich vornahm“. Darauf angesprochen, nuschelte der Mann etwas, stieg in aller Ruhe auf sein Fahrrad und fuhr in Richtung Kirchstraße davon.

Zeuginnen liefern detailreiche Beschreibung

So wird der Mann beschrieben: 25 - 30 Jahre alt; auffällig rotes, kurzgeschnittenes Haar; sehr kurz geschnittener Vollbart; korpulent; laut Zeugen „europäisches Aussehen“. Er trug ein blaues T-Shirt, eine kurze, schwarze Hose sowie eine schwarze Umhängetasche. Er war auf einem dunklen/grauen Mountainbike unterwegs.

Das Bochumer Kommissariat für Sexualdelikte (KK 12) bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-4120 sowie 0234 / 909-4441 (Kriminalwache) um Hinweise auf den Unbekannten. Vielleicht haben die Bochumer Beamten so viel Glück wie Kollegen in Herten: Die konnten eine Ladendiebin auf der Flucht stoppen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Fußballer in Zwangspause, Lockdown im Kreis Recklinghausen, BVB siegt, Ärger wegen Windrad, Hosenalarm in Waltrop
Fußballer in Zwangspause, Lockdown im Kreis Recklinghausen, BVB siegt, Ärger wegen Windrad, Hosenalarm in Waltrop
Fußballer in Zwangspause, Lockdown im Kreis Recklinghausen, BVB siegt, Ärger wegen Windrad, Hosenalarm in Waltrop
Coronavirus im Kreis RE: Zahlen steigen, Lockdown in vielen Bereichen, Demo in Recklinghausen
Coronavirus im Kreis RE: Zahlen steigen, Lockdown in vielen Bereichen, Demo in Recklinghausen
Coronavirus im Kreis RE: Zahlen steigen, Lockdown in vielen Bereichen, Demo in Recklinghausen
Coronavirus im Kreis RE: Für Schüler gilt wieder Maskenpflicht im Unterricht
Coronavirus im Kreis RE: Für Schüler gilt wieder Maskenpflicht im Unterricht
Coronavirus im Kreis RE: Für Schüler gilt wieder Maskenpflicht im Unterricht
Strenge Corona-Beschränkungen geplant, Hochbetrieb am Testzelt, Frau in Herten belästigt
Strenge Corona-Beschränkungen geplant, Hochbetrieb am Testzelt, Frau in Herten belästigt
Strenge Corona-Beschränkungen geplant, Hochbetrieb am Testzelt, Frau in Herten belästigt
Weihnachtsmärkte 2020 in NRW trotz Corona? Dortmund plant mit besonderem Konzept
Weihnachtsmärkte 2020 in NRW trotz Corona? Dortmund plant mit besonderem Konzept
Weihnachtsmärkte 2020 in NRW trotz Corona? Dortmund plant mit besonderem Konzept

Kommentare