+
In einem Kino in Bochum ist ein 30-jähriger Dortmunder einfach eingeschlafen. (Symbolbild)

Polizei-Einsatz

Schock im Einkaufszentrum: Mann schläft im Kino ein und wird erst morgens wach

  • schließen

In Bochum ist ein Mann aus Dortmund im Kino eingeschlafen. Er wurde erst Stunden später wach - und musste von Polizei und Feuerwehr befreit werden. 

  • Ein Mann ist in einem Bochumer Kino eingeschlafen.
  • Der Mann wurde erst sechs Stunden später wieder wach.
  • Polizei und Feuerwehr mussten ausrücken.

Der Film muss sehr schlecht gewesen sein: Ein 30-jähriger Kinobesucher aus Dortmund musste heute (9.1.) Morgen um 5 Uhr aus dem Kinocenter im Bochumer Einkaufszentrum befreit werden. Zuvor war der Mann im Kino eingeschlafen. 

Kinobesuch in Bochum: Mann schläft einfach ein

Wie die Polizei in Bochum mitteilt, soll der Mann am Vorabend die 23-Uhr-Vorstellung eines Bollywood-Streifens besucht haben. Allerdings fielen ihm dabei die Augen zu und er rutschte wohl sehr tief in seinen Sitz. Das könnte zumindest ein Grund dafür sein, weshalb er nach der Vorstellung nicht vom Kino-Personal wahrgenommen wurde. 

Polizei und Feuerwehr rücken zum Kino in Bochum aus

Gegen 5 Uhr dann der Schock: Der Mann wurde wach - er kam allerdings nicht mehr aus Gebäude heraus, da die Türen verschlossen waren. Der Dortmunder wählte umgehend den Notruf, um sich aus seiner misslichen Lage befreien zu lassen. Feuerwehr und Polizei rückten an, um den Mann um kurz nach fünf Uhr aus dem Kino zu befreien: "Er trat ein wenig verschlafen den Heimweg an - nach der längsten Kinovorstellung seines Lebens", heißt es in der Pressemitteilung der Polizei. Ob der Dortmunder den Einsatz bezahlen muss, geht aus der Mitteilung nicht hervor.

Einen nicht annähernd so angenehmen Polizeieinsatz gab es am Mittwochabend in der Innenstadt von Herten. Auch in Herne musste die Feuerwehr ausrücken. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?

Kommentare