Zersplitterte Seitenscheibe
+
Die Seitenscheibe des Bottropers wird bei der Attacke zerstört. Glassplitter verletzen den Fahrer schwer.

Pkw attackiert und Seitenscheibe zerschlagen

Bottrop: 40-Jähriger lässt anderen Pkw-Fahrer nicht in den fließenden Verkehr - und muss teuer dafür bezahlen

  • Thomas Brysch
    vonThomas Brysch
    schließen

War es die schlichte Wut? Ein junger Mann aus Essen attackiert das Fahrzeug eines Bottropers, nur weil es für ihn nicht sofort weiterging. Das Opfer wird schwer verletzt.

Es geht um eine mögliche Straftat, es geht um Körperverletzung: Am Dienstag, gegen 16:30 Uhr, schlug und trat ein 25-Jähriger aus Essen an der Kreuzung Essener Straße/Plankenschemm in Bottrop auf die Scheibe der Fahrertür eines 40-jährigen Bottropers ein. Zuvor wollten der 25-Jährige aus Essen und ein Unbekannter mit ihrem Auto aus einer Einfahrt an der Essener Straße in den fließenden Verkehr einfahren. Aufgrund des stockenden Verkehrs konnte der 40-Jährige dies nicht ermöglichen.

Bottrop: Glassplitter verletzten den Insassen schwer

An der Kreuzung mussten die Fahrzeuge anhalten. Hier stiegen der 25-Jährige und der unbekannte Mann aus dem Fahrzeug aus und beschädigten gewaltsam das Auto des 40-Jährigen. Die Scheibe zerbrach, durch die Splitter wurde der 40-Jährige schwer verletzt und musste medizinisch behandelt werden.

Verdacht des Fahrens ohne Führerschein

Die beiden flüchteten zunächst. Dann die späte Reue oder aber das Angst vor dem Entdecktwerden: Der Essener meldete sich im weiteren Verlauf bei der Polizei. Nach ersten Erkenntnissen hat er das Auto gefahren, im Besitz einer Fahrerlaubnis ist er allerdings nicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Raser am Freitagabend und in der Nacht im Kreis Recklinghausen im Fokus der Polizei
Raser am Freitagabend und in der Nacht im Kreis Recklinghausen im Fokus der Polizei
Raser am Freitagabend und in der Nacht im Kreis Recklinghausen im Fokus der Polizei
Dortmund: Rapper und Netflix-Star aus Essen offenbar in schweren Unfall verwickelt
Dortmund: Rapper und Netflix-Star aus Essen offenbar in schweren Unfall verwickelt
Dortmund: Rapper und Netflix-Star aus Essen offenbar in schweren Unfall verwickelt
Verlust in Millionenhöhe: Askania insolvent, Abzocker-Parkplatz heute im TV, Haard-Schacht ist Geschichte, Tiefe Trauer in Waltrop,  Inzidenz bei 65,6
Verlust in Millionenhöhe: Askania insolvent, Abzocker-Parkplatz heute im TV, Haard-Schacht ist Geschichte, Tiefe Trauer in Waltrop, Inzidenz bei 65,6
Verlust in Millionenhöhe: Askania insolvent, Abzocker-Parkplatz heute im TV, Haard-Schacht ist Geschichte, Tiefe Trauer in Waltrop, Inzidenz bei 65,6
Hohe-Mark-Steig: Riesenchance für den Tourismus
Hohe-Mark-Steig: Riesenchance für den Tourismus
Hohe-Mark-Steig: Riesenchance für den Tourismus
Ruhrgebiet: Hier eröffnet am Samstag die größte Aldi-Filiale der Welt
Ruhrgebiet: Hier eröffnet am Samstag die größte Aldi-Filiale der Welt
Ruhrgebiet: Hier eröffnet am Samstag die größte Aldi-Filiale der Welt

Kommentare