+
Die Polizei sperrte die Kirchhellener Straße.

Horrorunfall in Bottrop 

84-Jährige überschlägt sich mehrfach mit Auto 

Eine 84-jährige Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall in Bottrop schwer verletzt worden. Ihr Auto hatte sich mehrfach überschlagen.  

Die Frau aus Oberhausen war am Dienstag gegen 11.15 Uhr auf der Kirchhellener Straße auf das  Auto einer 30-jährigen Autofahrerin aus Bottrop aufgefahren. Die 84-Jährige geriet ins Schleudern, überschlug sich mehrfach und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stehen.

Nach dem Unfall  mussten die 84-Jährige schwer verletzt und die 30-Jährige leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Die Kirchhellener Straße wurde  gesperrt, es entstand nach Polizeiangaben 24000 Euro Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Rund 5.000 Kinder und ihre (Groß-)Eltern folgen dem Nikolaus beim Zug durch Oer-Erkenschwick
Rund 5.000 Kinder und ihre (Groß-)Eltern folgen dem Nikolaus beim Zug durch Oer-Erkenschwick
Entscheidung um Alexander Nübel naht: Das ist Schalkes Millionen-Plan
Entscheidung um Alexander Nübel naht: Das ist Schalkes Millionen-Plan
Bald droht auf Schalke das nächste Torwart-Chaos: Was passiert, wenn Fährmann zurückkommt?
Bald droht auf Schalke das nächste Torwart-Chaos: Was passiert, wenn Fährmann zurückkommt?
EC-Karten-Dieb festgenommen - 41-Jähriger durch Zeugenhinweise enttarnt
EC-Karten-Dieb festgenommen - 41-Jähriger durch Zeugenhinweise enttarnt
Bundesparteitag: Kevin Kühnert zum neuen SPD-Vize gewählt - Heil mit schlechtestem Ergebnis
Bundesparteitag: Kevin Kühnert zum neuen SPD-Vize gewählt - Heil mit schlechtestem Ergebnis

Kommentare