Eine Frau aus Oberhausen ist bei einem Unfall in Bottrop verletzt worden.
+
Eine Frau aus Oberhausen ist bei einem Unfall in Bottrop verletzt worden.

Verkehrsunfall

Lkw und Auto stoßen zusammen - eine Verletzte und hoher Sachschaden

  • Katharina Weber
    vonKatharina Weber
    schließen

Ein Lkw-Fahrer aus Hagen ist in Bottrop mit einer Autofahrerin aus Oberhausen zusammengestoßen. Die 35-Jährige wurde verletzt und musste ins Krankenhaus.

  • In Bottrop sind ein Lkw und ein Auto zusammengestoßen.
  • Eine Frau wurde bei dem Unfall verletzt und musste ins Krankenhaus.
  • Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf 23.000 Euro.

Auf der Bahnhofstraße in Bottrop sind am Dienstagmorgen gegen 10.30 Uhr ein LKW und ein Auto zusammengestoßen. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der 60-jährige LKW-Fahrer aus Hagen von der Gohrweide nach links in die Bahnhofstraße abbiegen.

Dabei kollidierte er mit einer entgegenkommenden 35-jährigen Autofahrerin aus Oberhausen, die auf der Bahnhofstraße in Richtung Gohrweide weiterfahren wollte.

Die Autofahrerin wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 23.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Wetter im Kreis Recklinghausen: Sonniges Wochenende - trotzdem gibt es eine Warnung
Wetter im Kreis Recklinghausen: Sonniges Wochenende - trotzdem gibt es eine Warnung
Wetter im Kreis Recklinghausen: Sonniges Wochenende - trotzdem gibt es eine Warnung
Westfleisch bietet Tarifvertrag an, CDU-Chef tritt zurück, Stabhochspringer knackt Bubka-Weltrekord
Westfleisch bietet Tarifvertrag an, CDU-Chef tritt zurück, Stabhochspringer knackt Bubka-Weltrekord
Westfleisch bietet Tarifvertrag an, CDU-Chef tritt zurück, Stabhochspringer knackt Bubka-Weltrekord
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Zahl der Infizierten steigt weiter an
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Zahl der Infizierten steigt weiter an
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Zahl der Infizierten steigt weiter an
Surfen im Ruhrgebiet: Weltweit größter Surfpark soll bald entstehen
Surfen im Ruhrgebiet: Weltweit größter Surfpark soll bald entstehen
Surfen im Ruhrgebiet: Weltweit größter Surfpark soll bald entstehen
Flammeninferno auf der Autobahn: Tanklaster mit 35.000 Litern Kraftstoff brennt
Flammeninferno auf der Autobahn: Tanklaster mit 35.000 Litern Kraftstoff brennt
Flammeninferno auf der Autobahn: Tanklaster mit 35.000 Litern Kraftstoff brennt

Kommentare