+
Polizisten stoppten eine alkoholisierte Autofahrerin.  

Randale nach Trunkenheitsfahrt

Alkoholisierte Frau fährt gegen geparkte Autos – 25.500 Euro Schaden

  • schließen

In Bottrop ist eine Frau betrunken und ohne Führerschein mit ihrem Wagen in geparkte Autos gefahren. Dann legte sie sich noch mit Polizisten an. 

Einen Sachschaden in Höhe von ungefähr 25.500 Euro hinterließ eine 28-jährige Frau an der Aegidistraße in Bottrop bei einem Unfall.

Die Gladbeckerin war alkoholisiert mit einem Auto unterwegs, das nicht versichert war  - einen Führerschein hat sie auch nicht.

Gegen 3.55 Uhr stieß sie am Donnerstag gegen einen geparkten Wagen und schob dadurch insgesamt drei Autos zusammen. Ihr Wagen wurde sichergestellt, der Frau wurde eine Blutprobe entnommen.

Sie steht im Verdacht, an der Gladbecker Straße ebenfalls in eine Unfallflucht verwickelt zu sein. In der Polizeiwache leistete die Frau noch Widerstand. Sie versuchte, die Beamten zu schlagen und beleidigte sie.

Das könnte Sie auch interessieren:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwere Verletzung überschattet Heimspiel des SuS Bertlich
Schwere Verletzung überschattet Heimspiel des SuS Bertlich
1. FC Köln gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Mark Uth motzt über S04-Sperre
1. FC Köln gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Mark Uth motzt über S04-Sperre
Kaum raus aus dem Gefängnis: Betrunkener bedroht Polizisten mit Tod
Kaum raus aus dem Gefängnis: Betrunkener bedroht Polizisten mit Tod
Angst vor dem Corona-Virus: Schutzmasken sind in vielen Apotheken längst vergriffen
Angst vor dem Corona-Virus: Schutzmasken sind in vielen Apotheken längst vergriffen
Coronavirus ist auch in Marl ein Thema: Kirchen treffen jetzt diese Vorsichtsmaßnahme
Coronavirus ist auch in Marl ein Thema: Kirchen treffen jetzt diese Vorsichtsmaßnahme

Kommentare