+
Oberbrürgermeister Bernd Tischler präsentierte der Russischen Delegation das Projekt "InnovationCity".

Austausch

InnovationCity und Strukturwandel stoßen auf internationales Interesse

Eine russische Delegation besucht Bottrop - und will sich von den Ruhrgebiets-Initiativen etwas abschauen. 

Russischer Besuch im Bottroper Rathaus: Eine Delegation aus der Region Rostow sowie der Stadt Swerewo informierte sich jetzt bei Oberbürgermeister Bernd Tischler über den Strukturwandel der Stadt Bottrop und das Projekt „InnovationCity“. 

Dabei interessierte sich die russische Delegation im Besonderen, wie alte Bergbauflächen in Bottrop nach der Schließung der Zechen genutzt werden. Es ging zum Beispiel um die touristische Nutzung wie das Tetraeder als Aussichtsplattform oder das Alpincenter auf der Halde Prosperstraße. Auf große Interesse stießen auch die Projekte rund um „InnovationCity“, die einen wesentlichen Beitrag zum Entwicklungsprozess der ehemaligen Kohlestadt beigetragen haben.

Die Stadt Swerewo ist ähnlich wie Bottrop durch Industrie und Bergbau geprägt und steht vor den Herausforderungen des Strukturwandels. „Bottrop ist für uns ein gutes Beispiel, an dem wir uns in diesem Prozess orientieren können“, sagte Mikhail Solonitsyn, Bürgermeister von Swerewo. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 

Kommentare