+
2010 wurde Bottrop zur Klima-Modellstadt im Ruhrgebiet. Jetzt hat der Stadtrat den Klimanotstand ausgerufen.

Ratssitzung

Bottrop: Klimaschutzmodellstadt ruft Klimanotstand aus

Bottrop hat als "Innovation City" in den vergangenen Jahren mehrere hundert Projekte zum Klimaschutz umgesetzt. Warum die Stadt jetzt trotzdem den Klimanotstand ausruft.

Nach einigen anderen Städten in NRW hat auch Bottrop den Klimanotstand erklärt. Der Rat der Stadt habe dies am Dienstag ohne Gegenstimme beschlossen, sagte ein Sprecher der Stadt am Mittwoch. Noch vor der offiziellen Eröffnung der Sitzung forderten Vertreter der "Fridays for Future"-Bewegung die Politiker in einer Rede dazu auf, mehr für den Klimaschutz zu tun. Die anwesenden Schüler sprachen sich beispielsweise für einen kostenlosen Bus- und Bahnverkehr und mehr Radwege aus.

Als vom Initiativkreis Ruhr geförderte sogenannte "Innovation City" habe Bottrop in den vergangenen Jahren bereits mehrere hundert Projekte zum Klimaschutz umgesetzt, so der Sprecher. "Vom Guten kann man aber immer noch mehr tun." Zuvor hatten im Ruhrgebiet Bochum, Gladbeck, Marl und Herne den Klimanotstand erklärt.

dpa/EB

Klimaschutz - diese radikalen Ideen hat das Rathaus in Oer-Erkenschwick.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Massenschlägerei an der Eichendorffstraße - was kann jetzt die Stadt unternehmen?
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße - was kann jetzt die Stadt unternehmen?
CDU-Chef Finke "adelt" Moenikes - Minister Laumann steckt Waltrop ins Münsterland
CDU-Chef Finke "adelt" Moenikes - Minister Laumann steckt Waltrop ins Münsterland
Abstimmung: Wer macht im Ostvest die beste Currywurst?
Abstimmung: Wer macht im Ostvest die beste Currywurst?
Abstimmung: Das ist die beste Currywurst in Marl
Abstimmung: Das ist die beste Currywurst in Marl
"Soko Fischbrötchen": Rätsel geklärt - Lösung in Sicht
"Soko Fischbrötchen": Rätsel geklärt - Lösung in Sicht

Kommentare