+
Die Polizei sucht Zeugen.

Auf dem Ostring in Bottrop

Zwei Männer schlagen 55-Jährigen krankenhausreif

So werden die Täter vom Samstagabend beschrieben - die Polizei sucht dringend Zeugen. 

Am Samstagabend, gegen 20.50 Uhr, beobachteten zwei Zeugen wie zwei junge Männer auf dem Ostring auf einen 55-jährigen Bottroper einschlugen. Erst als die Zeugen aus dem Fenster riefen, ließen die Täter von dem 55-Jährigen ab und flüchteten in nördliche Richtung.

Der 55-Jährige musste zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Zuegen beschreiben die Täter als etwa 20 bis 25 Jahre alt und 1,75 bis 1,80 Meter groß. Beide trugen schwarze Hoodies und Bluejeans. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Gladbeck unter Tel. 0800/2361 111.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Not der Wohnungslosen wird noch größer - so können Sie helfen
Not der Wohnungslosen wird noch größer - so können Sie helfen
Video
Oer-Erkenschwick: „Miteinander füreinander“ im Marienstift | cityInfo.TV
Oer-Erkenschwick: „Miteinander füreinander“ im Marienstift | cityInfo.TV
Dieb sieht Desinfektionsmittel und Klopapier - und schlägt zu
Dieb sieht Desinfektionsmittel und Klopapier - und schlägt zu
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand – Teil 13
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand – Teil 13
Großveranstaltung steht auf der Kippe - VfL Hüls  hofft auf Deutsche U17-Meisterschaft
Großveranstaltung steht auf der Kippe - VfL Hüls  hofft auf Deutsche U17-Meisterschaft

Kommentare