Brand in Mengede

Feuerwehr löscht Flammen in Dachgeschoss-Wohnung

Mengede - Brandalarm an der Käthe-Kollwitz-Straße: In einer Wohnung im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in Mengede ist am Donnerstagabend ein Feuer ausgebrochen.

Die Feuerwehr wurde gegen 19.10 Uhr zu dem Mehrfamilienhaus an der Käthe-Kollwitz-Straße gerufen. Als sie vor Ort eintraf, drangen dichte Rauchschwaden aus dem Fenster. Die Bewohner des Hauses hatten sich bereits ins Freie gerettet.

Die Feuerwehr setzte eine Drehleiter ein, um die Flammen zu löschen und sich einen Überblick über die Situation zu verschaffen. Nach ersten Erkentnissen der Feuerwehr wurde bei dem Feuer niemand verletzt.

Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist derzeit noch nicht bekannt. Für die Dauer des Einsatzes war die Käthe-Kollwitz-Straße gesperrt. Die Feuerwehr war mit rund 40 Einsatzkräften vor Ort.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Geöffneter Brief im Briefkasten: Erinnerungen an "Weihnachtspost-Skandal" werden wach
Geöffneter Brief im Briefkasten: Erinnerungen an "Weihnachtspost-Skandal" werden wach
Altes Schiffshebewerk wird für zwei Jahre zur Baustelle
Altes Schiffshebewerk wird für zwei Jahre zur Baustelle
Wohnmobil-Fahrer erschreckt sich und prallt gegen einen Baum
Wohnmobil-Fahrer erschreckt sich und prallt gegen einen Baum
Ovelhey macht den "Riegel-Rudi" - SV Hochlar empfängt Regionalligist TuS Haltern
Ovelhey macht den "Riegel-Rudi" - SV Hochlar empfängt Regionalligist TuS Haltern
Rot-Weiß gegen Schwarz-Gelb: SG Hillen  erwartet diese Dortmunder Traditionsmannschaft - wir verlosen 3x2 Karten
Rot-Weiß gegen Schwarz-Gelb: SG Hillen  erwartet diese Dortmunder Traditionsmannschaft - wir verlosen 3x2 Karten

Kommentare