+
Drei städtische Löschzüge, der Rettungsdienst sowie die Werkfeuerwehr aus dem Chemiepark Marl sind vor Ort.

Brand in Silo

Feuerwehr noch bis Samstag am Hafen im Einsatz

RECKLINGHAUSEN - Nachdem am Donnerstagabend in einem mit Weizen gefüllten Außensilo von "Roland Mills United" am Stadthafen aus bislang ungeklärter Ursache ein Schwelbrand ausgebrochen ist, dauern die Löscharbeiten auch am Freitag weiter an. Die Feuerwehr Recklinghausen erklärte mittlerweile, dass der Brand erst am Samstag vollständig gelöscht sein werde. Menschen sind nicht verletzt worden.

Anfangs waren nicht nur drei städtische Löschzüge mit knapp 75 Einsatzkräften und der Rettungsdienst am Stadthafen, auch die Werkfeuerwehr von Infracor aus dem Chemiepark Marl rückte zur Unterstützung an. Die Löscharbeiten gestalteten sich von Beginn an kompliziert, da der Brandherd nur schwer zugänglich ist.

Wie die Feuerwehr Recklinghausen am Freitagmorgen berichtete, hätten die Kräfte der Werkfeuerwehr gegen 3 Uhr morgens damit begonnen, Stickstoff in das Silo einzuleiten, das zum Zeitpunkt des Brandausbruchs am Donnerstag gegen 20.30 Uhr mit rund 1500 Tonnen Weizen nahezu vollständig gefüllt war. Durch die Zugabe des Stickstoffs sei die Sauerstoffkonzentration deutlich minimiert worden.

Um 4.45 Uhr waren die Löschmaßnahmen so weit durchgeführt, dass die Werkfeuerwehr aus dem Chemiepark Marl wieder abrücken konnte und nur noch einige Einsatzkräfte der Feuerwehr Recklinghausen sowie Techniker der Firma "Linde Gase" vor Ort bleiben mussten.

Um 3 und 6 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Löschzüge Süd, Ost und Altstadt durch Kollegen der Löschzüge Suderwich, Speckhorn und Hochlar ausgetauscht, so die Feuerwehr RE weiter. Auch im weiteren Verlauf des Tages würden immer wieder neue Kräfte als Ersatz bisher eingesetzte an den Ort des Geschehens kommen. Laut Aussagen der Feuerwehr vom Freitagmorgen wird der Einsatz mindestens noch 24 Stunden - also bis in den Samstag hinein - andauern.

Details zur Brandursache und zur Schadenshöhe sind noch nicht bekannt. Wir halten Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden
Stürzender Baum zerstört vorbeifahrendes Auto komplett - Insassen hatten Riesenglück
Stürzender Baum zerstört vorbeifahrendes Auto komplett - Insassen hatten Riesenglück
Einbrecher in Herten verschanzt sich im Badezimmer - und ist plötzlich veschwunden
Einbrecher in Herten verschanzt sich im Badezimmer - und ist plötzlich veschwunden
Besondere Boutique füllt Leerstand in Herten: So lief die Eröffnung
Besondere Boutique füllt Leerstand in Herten: So lief die Eröffnung

Kommentare