Brand in Wohnhaus

Feuerwehr rettet 4 Menschen - Mann springt aus der 3. Etage

DORTMUND - In einem Mehrfamilienhaus in der Jakobstraße in Dortmund-Lindenhorst brach gegen 19.30 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache im Dachgeschoss ein Feuer aus. Die Feuerwehr rettete fünf Menschen aus dem vierstöckigen Gebäude.

Ein 27-jähriger Bewohner war aus der dritten Etage gesprungen und kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Auch von den vier geretteten Personen wurde eine ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr war bis 21.15 Uhr noch mit einem Löschzüg vor Ort, ursprünglich waren es drei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Helmut Feldmann aus Marl erstattet Anzeige gegen Gesundheitsminister Jens Spahn
Helmut Feldmann aus Marl erstattet Anzeige gegen Gesundheitsminister Jens Spahn
130 Filialen in Deutschland: Bekannte Möbelhauskette Roller vor dem Aus?
130 Filialen in Deutschland: Bekannte Möbelhauskette Roller vor dem Aus?
Baustelle am Hebewerk: Brücken-Freigabe noch vor Weihnachten?
Baustelle am Hebewerk: Brücken-Freigabe noch vor Weihnachten?
Das ist am Traumkörper von "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
Das ist am Traumkörper von "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
Anschlussstellen gesperrt! Das muss man als Autofahrer jetzt über die A 52 wissen
Anschlussstellen gesperrt! Das muss man als Autofahrer jetzt über die A 52 wissen