+

Unser Nachrichtenüberblick

Brennender Schuhschrank löst Feuerwehreinsatz aus, Sabotage beim Hertener Kreisel

  • schließen

Rettungskräfte sind am Sonntagabend zu einem Wohnungsbrand in Marl ausgerückt. Das Radsportevent "Hertener Kreisel" wurde von einem Sabotage-Akt überschattet.

Was ist los im Kreisgebiet und in der Umgebung?

  • Recklinghausen: 350 Oldtimer, Youngtimer und aktuelle Karossen trafen sich beim "RE-Beetle" an der alten Zeche Hochlarmark. Wir suchen Ihr Lieblings-Bild.
  • Recklinghausen: Mehtap Basol wollte beim Frauenschwimmen im Südbad mit ihrem Jungen planschen. Doch nur ihre Mutter, die Tanten und Cousinen wurden hineingelassen.
  • Marl: Gibt es eine Geruchsbelastung auf der Halde Brinkfortsheide Erweiterung? Um das herauszufinden, halten zehn Geruchsprüfer des TÜV Nord ihre Nasen in den Wind.
  • Marl: Ein in Brand geratener Schuhschrank hat am Sonntagabend einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Die Bewohner retteten sich auf den Balkon.
  • Herten: Großes Unverständnis beim RSV Adler: Der 39. Hertener Kreisel sollte eine rundum gelungene Radsport-Veranstaltung sein, denn er ist vielleicht der letzte. Doch dann das: Sabotage!
  • Datteln: E-Scooter sind in Datteln noch nicht so präsent, wie in den meisten Großstädten, doch trotzdem sieht die SPD Gefahren in ihnen. Für die Sozialdemokraten ist klar: Es müssen Verbote her.
  • Oer-Erkenschwick: Das Maritimo-Freizeitbad mit der beliebten Saunalandschaft ist in vielerlei Hinsicht rekordverdächtig. Man kann dort sogar - ökologisch - übers Wasser laufen.
  • Waltrop: Merkwürdige Tropenhelme, Taschenuhren, Schutzbrillen - eigentümliche Outfits begegneten dem unbedarften Besucher am Sonntag am Schiffshebewerk. Was hat es damit auf sich?
  • Witten/Dortmund/Castrop-Rauxel: Nach Pöbeleien und einem Raubüberfall hat die Polizei acht Menschen festgenommen – darunter auch zwei junge Männer aus Castrop-Rauxel und Dortmund.
  • Gelsenkirchen: Pink auf Schalke: Am Freitagabend war die Sängerin in Gelsenkirchen. Wir waren vor Ort - und haben ein richtig gutes Konzert erlebt.
  • Herne: Rund vier Millionen Menschen haben in diesem Jahr die Cranger Kirmes besucht. Die Organisatoren ziehen eine positive Bilanz.
  • Schalke: Das Thema Tönnies ist auf Schalke noch nicht erledigt. Mitgereiste Fans zeigen dem Clubchef beim Pokalsieg in Drochtersen symbolträchtig die Rote Karte.
  • BVB: Kurz vor dem Bundesliga-Start räumt Borussia Dortmund seinen Kader weiter auf. Auch Abwehrspieler Ömer Toprak verlässt den BVB. 

Die Top-Themen des Tages

  • Berlin: Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt am Montag aus der Sommerpause zurück und nimmt in Berlin wieder ihre Regierungsarbeit auf. Themenschwerpunkte im Herbst dürften die Klimapolitik der Regierung, wo im September eine Entscheidung im Klimakabinett ansteht, sowie der Haushalt für 2020 sein, der traditionell in der ersten Sitzungswoche des Bundestages nach der Sommerpause ansteht.
  • Berlin: Bundesumweltministerin Svenja Schulze will Deutschlands Kommunen bei den Ausgaben für die Abfallbeseitigung entlasten. Die SPD-Politikerin plant, die Hersteller von Wegwerfartikeln wie Zigaretten und Einwegkaffeebechern künftig stärker an den Kosten der kommunalen Stadtreinigung zu beteiligen. Konkrete Vorschläge will Schulze am Montag (10.00 Uhr) in Berlin vorlegen.
  • Berlin: Die Zahl der Badeverbote für deutsche Gewässer wegen Blaualgen ist im Jahr 2018 auf einen Negativ-Rekord gestiegen.
  • Rom: Im Zeichen der Regierungskrise in Italien kommen am Montag (16.00 Uhr) die Fraktionsvorsitzenden des Senats, der zweiten Kammer des Parlaments, zusammen. Die Sitzung ist entscheidend für die weiteren Schritte auf dem Weg zu einer möglichen Neuwahl.
  • Luxemburg: Am Wochenende wird in Luxemburg das Ausmaß der Tornado-Schäden sichtbar. Auch in Deutschland richteten Unwetter Schäden an. Die neue Woche beginnt ruhiger, aber deutlich kühler und mit Schauern.
  • Braunschweig: Das milliardenschwere Musterverfahren von Anlegern zur VW-Dieselaffäre läuft seit fast einem Jahr. Am Montag (10.00 Uhr) soll es am Braunschweiger Oberlandesgericht erste Antworten geben. Geklärt werden soll zunächst, an welchem Gericht die Anleger ihre Ansprüche geltend machen müssen.
  • Washington: Der US-Milliardär Jeffrey Epstein ist tot. Der US-Milliardär wurde Medienberichten zufolge tot in seiner Gefängniszelle aufgefunden. Jetzt ermittelt das FBI.
  • Heppenheim: Sternschnuppenjäger können in der Nacht zum Dienstag wieder auf ihre Kosten kommen. Dann erreicht der jährlich wiederkehrende Meteorstrom der Perseiden seinen Höhepunkt. Das eigentliche Maximum wird nach Angaben der Vereinigung der Sternfreunde in Heppenheim allerdings tagsüber liegen.
  • München: Zum Abschluss der ersten Hauptrunde im DFB-Pokal greift am Montag (20.45 Uhr) auch Titelverteidiger FC Bayern München in das Geschehen ein. Der Rekordpokalsieger gastiert in der Lausitz beim Fußball-Viertligisten Energie Cottbus.

Die Lage auf den Straßen

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.

Das Wetter 

In den nächsten Tagen gibt es beim Wetter im Vest einen Mix aus Wolken und Sonne. Vor allem am Montag zeigt sich das Wetter im Raum Recklinghausen vielfach sonnig . Dagegen können am Montag auch Gewitter auftreten. Die Temperaturen erreichen Werte um 22 Grad. Vor allem am Dienstag weht ein zum Teil starker Wind aus westlicher Richtung.

Der Kreis multimedial

So geht Seifenkistenrennen im Ruhrgebiet: Beim ersten Lorenrennen in Marl duellierten sich die Teilnehmer auf einer Kurzstrecke in ihren waghalsigen Kisten.

Lorenrennen in Marl: Seifenkistensprint im Bergbau-Stil

Lorenrennen in Marl: Seifenkistensprint im Bergbau-Stil

Zahl der Nacht 

1.500.000.000: Für die Rettung der Wälder in Zeiten des Klimawandels und die Bewältigung der aktuellen Waldschäden sind nach Einschätzung von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) mindestens 1,5 Milliarden Euro in den kommenden Jahren nötig. Allein für die Bewältigung der aktuellen Waldschäden werde mindestens eine halbe Milliarde Euro gebraucht, sagte die CDU-Politikerin der "Augsburger Allgemeinen".

Trends in den sozialen Medien 

Am Wochenende fand das WWE SummerSlam 2019 statt. Dieses Wrestling-Event zieht im Netz große Aufmerksamkeit auf sich und gehört mit 310.000 Tweets zu den beliebtesten Hashtags am Montagmorgen:

Mit dpa-Material 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Langes Warten auf den Prozess für den mutmaßlichen Totschläger von der Hohenzollernstraße
Langes Warten auf den Prozess für den mutmaßlichen Totschläger von der Hohenzollernstraße
Vier junge Männer schlagen und treten 25-Jährigen in Dorsten krankenhausreif
Vier junge Männer schlagen und treten 25-Jährigen in Dorsten krankenhausreif
Im Topspiel kassiert der 1. FFC Recklinghausen eine bittere Packung
Im Topspiel kassiert der 1. FFC Recklinghausen eine bittere Packung
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust

Kommentare