+
An diesem Bahnübergang spielte sich der Vorfall ab.

Bundespolizei sucht Zeugen

85-Jährige von Bahnschranke am Kopf getroffen

BRÜNNINGHAUSEN - Eine 85-jährige Dortmunderin ist am Sonntagnachmittag am Bahnübergang am Rombergpark von einer Schranke am Kopf getroffen und schwer verletzt worden. Die Bundespolizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.

Wie die Bundespolizei am Dienstag in einer Pressemitteilung schreibt, spielte sich das Szenario am Sonntag gegen 14 Uhr am Bahnübergang am Rombergpark ab. Nach Angabe der 85-Jährigen waren die Schranken des Bahnübergangs geöffnet und die Lichtzeichenanlagen zeigte kein Rotlicht.

Dortmunderin von Schranke getroffen

Als sich die Dortmunderin auf Höhe eines Schrankenbaums befand, senkte sich dieser und traf die Frau an Kopf und Schulter. Hierdurch erlitt sie eine Schädelprellung, eine Verletzung an der Hand. Zudem wurde ihre Brille beschädigt. Mit einem Rettungswagen wurde sie in eine Dortmunder Klinik eingeliefert. Aus dieser konnte sie später wieder entlassen werden.

Bundespolizei sucht Zeugen

Bahnmitarbeiter, so schreibt es die Bundespolizei, überprüften die technischen Einrichtungen am Bahnübergang auf Fehler, konnten jedoch keine Störung feststellen. Nach Aussagen der 85-Jährigen befanden sich zum Unfallzeitpunkt weitere Menschen im Bereich des Bahnübergangs, welche den Vorfall beobachtet haben könnten.

Die Bundespolizei bittet daher Zeugen des Vorfalls sich unter der kostenfreien Telefonnummer 0800/6888000 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
Kobra in Herne ausgebüxt -  Häuser werden evakuiert
Kobra in Herne ausgebüxt -  Häuser werden evakuiert
Waltroper Parkfest: Frida Gold setzt Schlussakkord - eine andere Band imponiert auch
Waltroper Parkfest: Frida Gold setzt Schlussakkord - eine andere Band imponiert auch
Reiten: Gleich zwei Überraschungen beim Kreisturnier
Reiten: Gleich zwei Überraschungen beim Kreisturnier
Schock-Nachricht: Schauspieler Dominique Horwitz muss nach Motorradunfall ins Krankenhaus
Schock-Nachricht: Schauspieler Dominique Horwitz muss nach Motorradunfall ins Krankenhaus

Kommentare