Bundesstraße 236

Internistischer Notfall führt zu Unfall - eine Person stirbt

WAMBEL/BERGHOFEN - Auf der Bundesstraße 236 hat es am Sonntagmittag einen Verkehrsunfall gegeben. Der sorgte für eine Verkehrsstörung. Derzeit ist der Hauptfahrstreifen wieder frei.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei lag wohl ein internistischer Notfall vor, bei dem eine Person ums Leben kam. Dieser könnte Ursache für den Unfall gewesen sein. Beim Unfall selbst kam es zu einem Sachschaden.

Für die versuchten Rettungsmaßnahmen und die Bergung der Unfallfahrzeuge waren zeitweise beide Spuren der Bundesstraße 236 in Richtung Berghofen gesperrt. Nach und nach läuft der Verkehr aber wieder.

Rubriklistenbild: © Foto: dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zwei Leichtverletzte nach Brand in Kinderwelt - Einsatz wird noch Stunden andauern
Zwei Leichtverletzte nach Brand in Kinderwelt - Einsatz wird noch Stunden andauern
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit

Kommentare