Bundesstraße 236

Internistischer Notfall führt zu Unfall - eine Person stirbt

WAMBEL/BERGHOFEN - Auf der Bundesstraße 236 hat es am Sonntagmittag einen Verkehrsunfall gegeben. Der sorgte für eine Verkehrsstörung. Derzeit ist der Hauptfahrstreifen wieder frei.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei lag wohl ein internistischer Notfall vor, bei dem eine Person ums Leben kam. Dieser könnte Ursache für den Unfall gewesen sein. Beim Unfall selbst kam es zu einem Sachschaden.

Für die versuchten Rettungsmaßnahmen und die Bergung der Unfallfahrzeuge waren zeitweise beide Spuren der Bundesstraße 236 in Richtung Berghofen gesperrt. Nach und nach läuft der Verkehr aber wieder.

Rubriklistenbild: © Foto: dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen

Kommentare