City-Handel

City-Händler sind vom verkaufsoffenen Sonntag enttäuscht

Strahlender Sonnenschein und offene Geschäfte passen nicht unbedingt zusammen. Für den Handel verlief der verkaufsoffene Sonntag in der Dortmunder City enttäuschend.

Es war eine Mischung aus Frühlingsspaziergang und lockerem Einkaufsbummel, den viele Dortmunder am Sonntag in der City und in Hörde bei strahlendem Sonnenschein genossen. Zum Frühjahrsfest "Hörder Frühling" in Hörde und in der City zum E-Bike-Festival hatten am Sonntag von 13 bis 18 Uhr auch die Geschäfte geöffnet.

Die Erwartungen wurden nicht erfüllt

In der City gab es den verkaufsoffenen Sonntag erstmals im Frühjahr. Und die Erfahrungen waren nicht besonders gut. "Insgesamt ist das Ergebnis weit hinter den Erwartungen der Händler zurückgeblieben", fasste der Cityring-Vorsitzende Dirk Rutenhofer am frühen Sonntagabend die Ergebnisse seiner Blitzumfrage zusammen. "Die allermeisten Händler waren eher enttäuscht".

Das galt ausdrücklich auch für die großen Geschäfte, viele kleine hatten erst gar nicht geöffnet. "Da müssen wir als Cityring wohl noch mehr Werbung und Aufklärung betreiben", sagte Rutenhofer.

Gutes Wetter hielt die Käufer fern

Hauptgrund für die Kaufzurückhaltung dürfte nach Einschätzung der meisten Händler aber vor allem das gute Wetter gewesen sein, über das sich wiederum die Gastronomen eher gefreut haben dürften. Denn die Straßencafés waren gut gefüllt. Und auch das E-Bike-Festival in der City war gut besucht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nächste Baustelle in Marl beginnt am Montag: Diese Straße ist dann zwei Tage lang dicht
Nächste Baustelle in Marl beginnt am Montag: Diese Straße ist dann zwei Tage lang dicht
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders

Kommentare