Comedypreis

Atze Schröder bekommt den "Heimat-Hurz"

Recklinghausen - Das Preisträger-Trio des Recklinghäuser „Hurz!“ ist komplett: Atze Schröder („Alles Atze“) wird den „Heimat-Hurz 2019“ erhalten. Bereits bekannt waren Dieter Nuhr als Träger des Hauptpreises „Der-Wolf-und-das-Lamm-Hurz“ und Hella von Sinnen als Trägerin des „Ehren-Hurz“.

Den Gewinner des Nachwuchspreises „Kleiner Hurz“ wählen die Gäste der Preisverleihung am Montag, 1. April, ab 19.30 Uhr im Ruhrfestspielhaus. Ins Rennen gehen Simon Stäblein, Liza Kos und Johannes Schröder.

Zum dritten Male wird der Comedypreis vergeben. „Die Veranstaltung hat sich bereits in kurzer Zeit fest etabliert. Bester Beleg: Der ,Hurz!’ ist bereits restlos ausverkauft“, meldete Bürgermeister Christoph Tesche bei einer Pressekonferenz im Ruhrfestspielhaus mit der Arena Recklinghausen GmbH, die für die Organisation des Events verantwortlich zeichnet.

Nun lüfteten die Veranstalter das Geheimnis, wer in diesem Jahr mit dem „Heimat-Hurz“ ausgezeichnet wird: Die Wahl fiel auf Comedian Atze Schröder. Die Laudatio wird Ingo Appelt halten, der bereits im vergangenen Jahr im Ruhrfestspielhaus einen furiosen Auftritt beim „Hurz!“ absolviert hat.

Moderiert wird der Hurz auch diesem Jahr von der Rundfunk-Journalistin Steffi Neu. Verstärkung erfährt die Jury mit Christoph Tesche und Achim Hagemann durch Isabel Varell. Die Sängerin, Schauspielerin und Moderatorin verbindet nicht nur eine langjährige Freundschaft mit Hape Kerkeling, sie stand auch mehrfach mit dem Recklinghäuser Komiker und Autor vor der Kamera.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
Happy End in Marl - Marler Kita findet Ausweichquartier 
Happy End in Marl - Marler Kita findet Ausweichquartier 

Kommentare