Der Nachrichtenüberblick am Sonntag.
+
Der Nachrichtenüberblick am Sonntag.

Unser Nachrichtenüberblick

Schalke verliert Revierderby, Brückenarbeiten in Datteln, Reisebüro kämpft ums Überleben

  • Katharina Weber
    vonKatharina Weber
    schließen

Schalke hat das Revierderby in Dortmund mit 3:0 verloren. In Datteln gehen die Brückenarbeiten weiter. Mit ihrem Reisebüro in Oer-Erkenschwick kämpft Ursula Wenig in Coronazeiten wie viele ihrer Branchen-Kollegen ums Überleben.

Coronavirus im Vest - so ist die Lage im Kreis und in den Städten

Kreis Recklinghausen: Bisher sind laut Kreisverwaltung im Kreis Recklinghausen 3768 Coronavirus-Fälle gemeldet worden. Davon gelten 2671 als wieder gesund. Es gibt 52 Todesfälle. Damit gibt es 1045 aktuelle Infektionen. Alle wichtigen Informationen gibt es bei uns im News-Blog.

Das Coronavirus in Recklinghausen
Das Coronavirus in Marl
Das Coronavirus in Herten
Das Coronavirus in Datteln
Das Coronavirus in Oer-Erkenschwick
Das Coronavirus in Waltrop

Was ist los im Kreis Recklinghausen und in der Region?

Gelsenkirchen: Ein ungleiches Duell zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 endete mit 3:0 für den Gastgeber. Der Live-Ticker zum Nachlesen.

Recklinghausen: An (fast) jedem Werktag machen sich mehr als 33.000 Menschen auf den Weg nach Recklinghausen, kurioserweise verlassen zeitgleich nahezu ebenso viele Bürger die Stadt. In Recklinghausen halten sich Ein- und Auspendler die Waage.

Marl: Das Zechengelände Auguste Victoria 3/7 in Marl wird zum Industriegebiet gate.ruhr. Damit hier rund 1000 Arbeitsplätze entstehen können, werden die Zechengebäude abgerissen. Eindrücke von der Großbaustelle.

Fotostrecke: Der Rückbau am Schacht AV 3/7 hat begonnen

Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus.
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus. © Julia Dziatzko
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus.
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus. © Julia Dziatzko
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus.
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus. © Julia Dziatzko
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus.
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus. © Julia Dziatzko
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus.
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus. © Julia Dziatzko
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus.
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus. © Julia Dziatzko
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus.
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus. © Julia Dziatzko
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus.
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus. © Julia Dziatzko
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus.
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus. © Julia Dziatzko
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus.
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus. © Julia Dziatzko
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus.
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus. © Julia Dziatzko
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus.
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus. © Julia Dziatzko
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus.
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus. © Julia Dziatzko
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus.
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus. © Julia Dziatzko
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus.
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus. © Julia Dziatzko
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus.
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus. © Julia Dziatzko
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus.
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus. © Julia Dziatzko
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus.
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus. © Julia Dziatzko
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus.
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus. © Julia Dziatzko
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus.
Auf der 126 Fußballfelder großen Zechenbrache von Auguste Victoria 3/7 will die Stadt den Industriepark gate.ruhr ansiedeln. Der Rückbau hat begonnen. So sieht es aktuell auf der Baustelle aus. © Julia Dziatzko

Herten: Das traditionsreiche Gasthaus Katzenbusch war in den vergangenen Monaten als Stammlokal der Partei Alternative für Deutschland (AfD) des Öfteren Schauplatz von Protestaktionen. Jetzt hat es einen neuen Besitzer.

Datteln: Ab Montag ist in Datteln die Hafenbrücke nur noch einspurig befahrbar. Dafür beginnt bald der Neubau der Löringhofbrücke. Die Erneuerung der Lukasbrücke wird verschoben.

Oer-Erkenschwick: Mit ihrem Reisebüro in Oer-Erkenschwick kämpft Ursula Wenig in Coronazeiten wie viele ihrer Branchen-Kollegen ums nackte Überleben.

Waltrop: Regionale Produkte direkt ab Hof zu kaufen, das tun auch in Waltrop, Datteln und Oer-Erkenschwick immer mehr Bürger. Wir liefern einen Überblick über Hofläden im Ostvest.

Die Top-Themen aus dem Lokalsport

So langsam zeichnet sich in der Tabelle ein Trend ab. Daher kann das Duell zwischen den Regionalliga-Fußballerinnen des 1. FFC Recklinghausen 2003 und des 1. FC Köln II am 25, Oktober (15 Uhr, Stadion Hohenhorst) als Spitzenspiel bezeichnet werden: Der Tabellendritte erwartet seinen direkten Nachbarn.

Treffsicher zeigten sich zuletzt in der Westfalenliga 1 die Spvgg. Erkenschwick und der TuS 05 Sinsen. Das wollen sie am Sonntag (25. Oktober) in ihren Heimspielen fortsetzen. So sieht es aus.

Die weiteren Themen des Tages

Berlin: Die Berliner Polizei stellt sich für Sonntag auf mehrere Demonstrationen ein, die sich gegen politische Entscheidungen in der Corona-Pandemie richten. Am Mittag (12.00 Uhr) ist eine Demonstration am Alexanderplatz geplant, abends (17.00 Uhr) soll am Großen Stern im Tiergarten demonstriert werden.

Wien: Wegen der stark steigenden Corona-Infektionen gelten in Österreich ab diesem Sonntag verschärfte Schutzmaßnahmen: In Innenräumen dürfen sich zu Tanz- oder Yogakursen oder privaten Geburtstagsfeiern nur noch sechs Personen treffen, draußen zwölf. Das gilt auch für Amateur-Chöre und Musikkapellen.

Berlin: Mit dem Wechsel auf den Winterflugplan in der Nacht von Samstag auf Sonntag bekommt der bisherige Flughafen Schönefeld das Kürzel BER zugewiesen. Der Standort verliert damit seinen Status als eigenständiger Flughafen und wird als Terminal 5 Bestandteil des neuen Hauptstadtflughafens, wie die Betreiber mitteilten. Er büßt damit auch sein bisheriges Kürzel SXF ein. Tegel (TXL) wird am 8. November ganz geschlossen - behält bis dahin aber sein Kürzel.

Minsk: Zum Ende eines Ultimatums in Belarus gegen Machthaber Alexander Lukaschenko werden bei Sonntagsdemonstrationen Zehntausende Menschen in der Hauptstadt Minsk erwartet. Das Innenministerium warnte einmal mehr schon vorab davor, sich an den nicht genehmigten Protesten zu beteiligen. Uniformierte in Sturmhauben gehen immer wieder mit roher Gewalt und brutalen Festnahmen gegen die friedlichen Lukaschenko-Gegner vor.

Kiew: In der Ukraine stellt sich Ex-Boxweltmeister Vitali Klitschko an diesem Sonntag zur Wiederwahl als Bürgermeister in der Hauptstadt Kiew. Umfragen zufolge könnte sich der 49-Jährige in der Stadt mit den drei Millionen Einwohnern bereits im ersten Wahlgang gegen seine 19 Mitbewerber als Sieger durchsetzen.

Berlin: Nach dem Corona-Wirbel bei Werder Bremen trifft der Achte der Fußball-Bundesliga am Sonntag (18.00 Uhr) auf den Tabellenneunten TSG Hoffenheim. Die Vorbereitung auf die Partie verlief für die Norddeutschen suboptimal. Ein Spieler war am Mittwoch positiv auf das Coronavirus getestet worden, danach hatte sich die gesamte Mannschaft in Quarantäne begeben.

Portimão: Lewis Hamilton kann am Sonntag (14.10 Uhr) mit einem Sieg bei der Formel-1-Premiere an der Algarve alleiniger Rekordhalter mit den meisten Grand-Prix-Erfolgen werden. Der 35 Jahre alte Brite startet in seinem Mercedes von der Pole Position aus in den Großen Preis von Portugal. Er gewann bisher 91 Rennen und liegt damit gleichauf mit Michael Schumacher.

Die Lage auf den Straßen

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.

So wird das Wetter im Kreis Recklinghausen

Am Sonntag ist es im Kreis Recklinghausen bedeckt, danach stellen sich beim Wetter aber Auflockerungen ein. Dabei muss am Sonntag und Dienstag mit Regen gerechnet werden. Die Höchsttemperaturen für Recklinghausen bewegen sich um 13 Grad. Es weht ein zum Teil starker Wind aus südlicher Richtung.

Hier die detaillierten Wetter-Aussichten für den Kreis Recklinghausen.

Der Kreis Recklinghausen multimedial

Spiele ohne Siege für den FC Schalke 04: Auch gegen Borussia Dortmund konnten die Königsblauen ihre Negativserie nicht einstellen. Der BVB hingegen konnte nach der Niederlage in der Champions League mit dem Derbysieg wieder Selbstvertrauen tanken. Nach dem Spiel äußerten sich BVB-Trainer Lucien Favre und Schalke-Trainer Manuel Baum.

Die Zahl der Nacht

11.176: Die Gesundheitsämter in Deutschland haben laut Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) innerhalb eines Tages 11.176 neue Corona-Infektionen gemeldet. An Sonntagen sind die erfassten Fallzahlen allerdings meist niedriger, auch weil am Wochenende weniger getestet wird. Insgesamt haben sich demnach seit Beginn der Pandemie 429.181 Menschen in Deutschland mit dem Virus infiziert. (Stand: 25.10., 00.00 Uhr). Vor genau einer Woche waren es noch 5587 Neuinfektionen an einem Tag.

Das Zitat der Nacht

Es geht auf und ab, von einer zur anderen Seite, wie auf einer Achterbahn.

Der britische Formel-1-Pilot Lando Norris am Freitag singend in seinem McLaren beim Training auf der äußerst hügeligen Formel-1-Strecke bei Portimão.

Die Trends in den Sozialen Medien

Der Hashtag #Zeitumstellung führt am Sonntagmorgen die Twitter-Trendliste an.

Mit dpa-Material

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Weitere Todesfälle, Hotel-Übernachtungen zum Fest in NRW möglich
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Weitere Todesfälle, Hotel-Übernachtungen zum Fest in NRW möglich
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Weitere Todesfälle, Hotel-Übernachtungen zum Fest in NRW möglich
Gericht kippt verkaufsoffene Sonntage, viele Verstöße gegen die Maskenpflicht, RKI: 410 Todesfälle - Höchstwert in der Corona-Krise
Gericht kippt verkaufsoffene Sonntage, viele Verstöße gegen die Maskenpflicht, RKI: 410 Todesfälle - Höchstwert in der Corona-Krise
Gericht kippt verkaufsoffene Sonntage, viele Verstöße gegen die Maskenpflicht, RKI: 410 Todesfälle - Höchstwert in der Corona-Krise
Neue Corona-Maßnahmen, Dattelner protestieren gegen Gewerbepark, Hertener nach Drogen-Razzia vor Gericht
Neue Corona-Maßnahmen, Dattelner protestieren gegen Gewerbepark, Hertener nach Drogen-Razzia vor Gericht
Neue Corona-Maßnahmen, Dattelner protestieren gegen Gewerbepark, Hertener nach Drogen-Razzia vor Gericht
Gefahr durch Einkaufswagen in Oer-Erkenschwick, Corona sorgt für Paket- und Brettspiel-Boom, längerer Teil-Lockdown
Gefahr durch Einkaufswagen in Oer-Erkenschwick, Corona sorgt für Paket- und Brettspiel-Boom, längerer Teil-Lockdown
Gefahr durch Einkaufswagen in Oer-Erkenschwick, Corona sorgt für Paket- und Brettspiel-Boom, längerer Teil-Lockdown
Coronavirus im Kreis RE: Wieder mehr Infektionsfälle - Schulen in Nachbar-Metropole werden geschlossen
Coronavirus im Kreis RE: Wieder mehr Infektionsfälle - Schulen in Nachbar-Metropole werden geschlossen
Coronavirus im Kreis RE: Wieder mehr Infektionsfälle - Schulen in Nachbar-Metropole werden geschlossen

Kommentare