Schriftzug: Der Morgen im Vest
+
Der Morgen im Vest - unser Nachrichtenüberblick für den Kreis Recklinghausen.

Unser Nachrichtenüberblick

Inzidenzwert im Kreis steigt weiter, Häftling stellt sich der Polizei, Kleingärtner reagieren auf Vandalismus

  • Katharina Weber
    vonKatharina Weber
    schließen

Der Inzidenzwert ist im Kreis Recklinghausen am Wochenende erneut gestiegen. Ein geflohener Strafgefangener hat sich freiwillig der Polizei gestellt. Kleingärtner in Herten wollen sich vor Einbrüchen und Vandalismus schützen.

Coronavirus im Vest - so ist die Lage im Kreis und in den Städten

Kreis Recklinghausen: Der Kreis Recklinghausen gilt seit Samstag als Corona-Risikogebiet, da die Sieben-Tage-Inzidenz auf einen Wert über 50 geklettert ist. Doch was gilt es jetzt beachten? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Das Coronavirus im Kreis Recklinghausen
Das Coronavirus in Recklinghausen
Das Coronavirus in Marl
Das Coronavirus in Herten
Das Coronavirus in Datteln
Das Coronavirus in Oer-Erkenschwick
Das Coronavirus in Waltrop

Was ist los im Kreis Recklinghausen und in der Region?

Recklinghausen: Viele neue Angebote machen die Stadt Recklinghausen digitaler als noch vor einem Jahr. Der Branchenverband Bitkom stellt ein verbessertes Zeugnis aus.

Marl: Die FDP will den Klimaschutz in Marl stärker zum Thema machen. Erste Gespräche über eine Zusammenarbeit im Rat hat sie bereits geführt.

Herten: Seit Juni 2019 gibt es immer wieder Einbrüche und Vandalismus in Hertener Kleingartenanlagen mit großen Schäden. Einer der betroffenen Vereine hat jetzt auf die Vorfälle reagiert.

Datteln: Es dauerte nicht lange, bis 15 Anfragen bei der Stadt Datteln für Feiern mit mehr als 50 Personen eingegangen waren - doch der steigende Inzidenzwert macht diesen Anfragen Strich durch die Rechnung.

Oer-Erkenschwick: Pünktlich zum Beginn der Herbstferien wird die Buschstraße in Oer-Erkenschwick wegen Erneuerung einer Gasleitung ab 12. Oktober komplett gesperrt.

Waltrop: Das Handlungskonzept Wohnen weist für Waltrop einen Mangel an altersgerechten, betreuten Wohnformen aus. Da schaffen neue Wohnungen an der Bahnhofstraße etwas Abhilfe.

Gelsenkirchen: Ein wegen Beleidigung, Körperverletzung und Vollrausch zu einer Freiheitsstrafe verurteilte Mann ist von seinem Hafturlaub zunächst nicht zurückgekehrt. Am Samstag stellte er sich dann doch der Polizei.

Die Top-Themen aus dem Lokalsport

Der VfB Hüls war in der Bezirksliga 14 bei Tabellenführer TSG Dülmen zu Gast. Der FC Marl empfing die SG Suderwich. Und in Disteln traf der SV Vestia auf die Sportfreunde aus Stuckenbusch. In der Bezirksliga 9 hoffte Teutonia SuS Waltrop gegen SG Castrop auf einen Sieg. So ging‘s aus.

Zwei Wochen Quarantäne, kein Sport und jetzt kommt ausgerechnet der Tabellenführer. Nachdem die SG Hillen erneut in die coronabedingte Zwangspause musste, wartet nun ein echt dicker Brocken. Unser Spiel der Woche ist das Derby zwischen der SG Hillen und dem SSC Recklinghausen.

Die weiteren Themen des Tages

Duisburg: Ein junges Mädchen wird tot in einer Gebäuderuine in Duisburg entdeckt. Schnell ist klar: Sie wurde Opfer eines Gewaltverbrechens. Tatverdächtig ist nun ihr gleichaltriger Freund.

Düsseldorf: In Nordrhein-Westfalen sind mehr als 7000 Straftaten mit Bezug zur Corona-Pandemie registriert worden. Darunter seien über 1000 mutmaßliche Fälle von Subventionsbetrug mit Hilfe von Fake-Seiten, sagte der neue Chef des Landeskriminalamts, Ingo Wünsch, der Deutschen Presse-Agentur. Mit den Seiten waren im Internet Daten von Unternehmen abgezweigt worden, um die Coronahilfe umzuleiten.

Münster: In Münster sind am frühen Montagmorgen zwei nebeneinander liegende Wohnhäuser in Brand geraten. Zwei Bewohner wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden, wie die Feuerwehr mitteilte. Da die Treppenhäuser stark verraucht waren, mussten die Einsatzkräfte die Bewohner teilweise über Drehleitern retten.

Luxemburg: Nach der Vergiftung des Kremlkritikers Alexej Nawalny beraten die EU-Außenminister am Montag (9.00 Uhr) über neue Sanktionen gegen Russland. Außenminister Heiko Maas (SPD) und sein französischer Kollege Jean-Yves le Drian hatten zuvor angekündigt, «ihren europäischen Partnern Vorschläge für zusätzliche Sanktionen» zu unterbreiten.

Washington: Der US-Senat will am Montag (15.00 MESZ) mit der Anhörung der Kandidatin von Präsident Donald Trump für das Oberste Gericht der Vereinigten Staaten beginnen. Am ersten Tag geht es im Justizausschuss zunächst um die Vorstellung der konservativen Juristin Amy Coney Barrett und einleitende Stellungnahmen. Die Anhörung geht am Dienstag mit der Befragung der Kandidatin weiter.

Stockholm: Zum Abschluss der Nobelpreis-Bekanntgaben wird am Montag verkündet, wer den diesjährigen Wirtschaftsnobelpreis erhält. Frühestens um 11.45 Uhr will die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften in Stockholm mitteilen, wer diesmal ausgezeichnet wird. Dotiert ist die Auszeichnung mit zehn Millionen schwedischen Kronen (rund 950.000 Euro) pro Kategorie, das ist eine Million Kronen mehr als im Vorjahr.

Düsseldorf: Sie sollen mit Hunderten Kilo Kokain gehandelt haben: Am Montag (9.15 Uhr) beginnt im Hochsicherheitstrakt des Oberlandesgerichts Düsseldorf ein Mafia-Prozess gegen 14 Männer. Fünf von ihnen im Alter von 31 bis 56 Jahren sollen Mafiosi sein. Laut Angaben des Gerichts geht es um den Handel mit rund 680 Kilo Kokain. (34 KLs 3/20).

Frankfurt/Main: Wer den Deutschen Buchpreis 2020 bekommt, wird am Montagabend (18.00 Uhr) in Frankfurt bekanntgegeben. Vier Frauen und zwei Männer haben es mit ihren Büchern in die letzte Auswahlrunde geschafft. Wegen der Corona-Pandemie kann die Verkündung diesmal nur per Livestream verfolgt werden.

Die Lage auf den Straßen

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.

So wird das Wetter im Kreis Recklinghausen

Während es im Kreis Recklinghausen am Montag noch teils bewölkt, teils freundlich ist, zeigt sich das Wetter an den beiden Tagen danach bedeckt. Am Montag und am Dienstag kann es womöglich vereinzelt zu etwas Regen kommen. Die Temperaturen erreichen in der Region Recklinghausen Werte um 13 Grad. Am Mittwoch weht ein teilweise böig auffrischender Wind aus nordöstlicher Richtung.

Hier die detaillierten Wetter-Aussichten für den Kreis Recklinghausen.

Der Kreis Recklinghausen multimedial

Nach einer 4:1 Führung wurde es dann doch noch einmal spannend. Aber am Ende gewinnt die Spielvereinigung Erkenschwick 1916 e.V. gegen Nottuln mit 4:3. Wir haben mit dem 1.68m großen Kopfballtorschützen Finn Wortmann gesprochen.

Die Zahl der Nacht

600: Eine Arbeitsgruppe von Unions- und SPD-Politikern hat laut einem Medienbericht mehrere Maßnahmen zum Bürokratieabbau vorgelegt. Dazu gehöre unter anderem die Einführung eines antragslosen, automatischen Kindergeld-Bezuges und die Anhebung der Grenze für sozialversicherungsfreie Mini-Jobs auf 600 Euro pro Monat. Das berichtet das Nachrichtenportal «The Pioneer». Derzeit liegt die Mini-Job-Grenze bei 450 Euro.

Das Zitat der Nacht

Denn wir haben keine Hinweise darauf, dass Hotels oder der Verkehr mit Bus und Bahn Hotspots sind. Die Hotspots entstehen ganz woanders.

Der Präsident des Deutschen Städtetages, Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung, hat sich dafür ausgesprochen, das Beherbergungsverbot für Reisende aus Corona-Risikogebieten zurückzunehmen. Die Regelung sei «nicht durchdacht, da wird man noch mal rangehen müssen», sagte der SPD-Politiker den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

Die Trends in den Sozialen Medien

Der Hashtag #Start in die Woche ist in der Twitter-Trendliste am Montagmorgen ganz oben mit dabei. Auch wir wünschen Ihnen einen guten Start!

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis RE: Verband und Gastronom wollen NRW-weite Sperrstunde kippen
Coronavirus im Kreis RE: Verband und Gastronom wollen NRW-weite Sperrstunde kippen
Coronavirus im Kreis RE: Verband und Gastronom wollen NRW-weite Sperrstunde kippen
Schon wieder Streik im Nahverkehr - und diesmal schauen Pendler im Vest sogar noch länger in die Röhre
Schon wieder Streik im Nahverkehr - und diesmal schauen Pendler im Vest sogar noch länger in die Röhre
Schon wieder Streik im Nahverkehr - und diesmal schauen Pendler im Vest sogar noch länger in die Röhre
Wolfsnachweis in den Kreisen Recklinghausen und Borken
Wolfsnachweis in den Kreisen Recklinghausen und Borken
Wolfsnachweis in den Kreisen Recklinghausen und Borken
Fußballspiel in der Kreisliga C endet in wüster Schlägerei: Polizei muss anrücken
Fußballspiel in der Kreisliga C endet in wüster Schlägerei: Polizei muss anrücken
Fußballspiel in der Kreisliga C endet in wüster Schlägerei: Polizei muss anrücken
Polizeihunden zu nahe gekommen: Jugendliche Gaffer bezahlen Lehrgeld - einer muss sogar ins Krankenhaus
Polizeihunden zu nahe gekommen: Jugendliche Gaffer bezahlen Lehrgeld - einer muss sogar ins Krankenhaus
Polizeihunden zu nahe gekommen: Jugendliche Gaffer bezahlen Lehrgeld - einer muss sogar ins Krankenhaus

Kommentare