Der Morgen im Vest - unser Nachrichtenüberblick für den Kreis Recklinghausen.
+
Der Morgen im Vest - unser Nachrichtenüberblick für den Kreis Recklinghausen.

Unser Nachrichtenüberblick

Corona-Zahlen steigen, Ernte-Bilanz, Frischemarkt vergammelt, Prozessauftakt nach Raubüberfällen

  • Katharina Weber
    vonKatharina Weber
    schließen

Die Zahl der aktuellen Corona-Fälle im Vest steigt. Ein Landwirt spricht über die diesjährige Ernte. Das Gebäude des ehemaligen Frischemarkts in Marl verfällt immer mehr. Nach mehreren Raubüberfällen auf Geldboten steht ein Trio nun vor Gericht.

Was ist los im Kreis Recklinghausen und der Umgebung?

Kreis Recklinghausen: Die Zahl der aktuell mit dem Coronavirus infizierten Bürger steigt weiter. Der Kreis Recklinghausen nähert sich sogar einer kritischen Grenze. Alle Informationen zur Lage in unseren Städten finden Sie in diesem News-Blog.

Recklinghausen: Seit Ende September sind 300 E-Roller in Recklinghausen verteilt. Redakteurin Alina Meyer hat einen E-Roller gemietet und probeweise getestet.

Recklinghausen: Ein angeklagtes „Rewe-Trio“ schweigt zum Prozessauftakt vor Gericht zu den Vorwürfen. Sie sollen Geldboten ausgeraubt und die Beute einkassiert haben.

Recklinghausen: Die Landesregierung hat am Mittwoch grünes Licht für den Weihnachtsmarkt gegeben, allerdings unter Auflagen. Ob und wie er in Recklinghausen stattfindet, ist noch unklar.

Marl: Das Gebäude des ehemaligen Frischemarkts in der Holbeinstraße verfällt immer mehr. Die Wände sind mit Graffiti beschmiert, die Scheiben eingeschlagen.

Herten: Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtigte Beobachtungen gemacht haben. In der Nacht zu Mittwoch ist in eine Schule an der Fritz-Erler Straße in Herten eingebrochen worden.

Datteln: Ein diebischer Beutezug bei einem Kanal-Yachtclub in Olfen bleibt wohl für immer ungeklärt. Angeklagt vor dem Jugendschöffengericht waren zwei 20 und 21 Jahre alte Dattelner.

Datteln: Im Dattelner Krankenhaus wird aktuell ein neuer Computertomograf installiert. Zwei Stück gibt es davon: einen in der Hauptstadt und nun einen in der Kanalstadt.

Oer-Erkenschwick: Bei der Digitalisierung der Schulen ist Oer-Erkenschwick ganz vorne. In den Herbstferien verkabelt die Stadt das Schulzentrum für digitalen Unterricht.

Waltrop: Oberwieser haben in diesen Tagen eine Baustelle vor der Tür. Doch vom Zweck der Arbeiten profitieren die Nachbarn im Städtedreieck, sie aber nicht. Es geht um schnelles Internet.

Waltrop: An der Gesamtschule Waltrop gibt es nun auch einen Corona-Fall. Auch am Theodor-Heuss-Gymnasium ist eine Infektion aufgetreten.

Haltern/Gladbeck: In Haltern und Gladbeck explodieren die Infektionszahlen mit dem Coronavirus. Kritische Inzidenzwerte werden übertroffen. Doch Maßnahmen können nicht angeordnet werden.

Marl: Das Jahr 2020 stellte die Landwirte in Marl vor besondere Herausforderungen. Jetzt ist der letzte Mais geerntet. So fällt die Bilanz aus.

Die Top-Themen aus dem Lokalsport

Ein Spielabbruch hat den Saisonauftakt in der Kreisliga A1 am 4. September überschattet. 1. SC BW Wulfen und Fenerbahce Marl bekommen nun die Quittung für die Tumulte auf dem Platz.

Die weiteren Themen des Tages

Berlin: Bei der Aufklärung der gescheiterten Pkw-Maut hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) zentrale Vorwürfe zurückgewiesen. Ein Angebot der Betreiber zu einer Verschiebung eines Vertragsschlusses bis zu einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) habe es nach seiner Erinnerung nicht gegeben, sagte Scheuer in der Nacht zu Freitag im Untersuchungsausschuss des Bundestags.

Washington: US-Präsident Donald Trump und First Lady Melania haben sich mit dem Coronavirus angesteckt. Das teilte Trump in der Nacht zum Freitag (Ortszeit) auf Twitter mit.

Berlin: Fast auf den Tag genau 30 Jahre nach dem Beitritt der DDR zur Bundesrepublik Deutschland debattiert der Bundestag an diesem Freitag über die Wiedervereinigung. Am 3. Oktober 1990 war die DDR dem Geltungsbereich des Grundgesetzes beigetreten. Einer der damals maßgeblich Beteiligten ist der heutige Bundestagspräsident: Wolfgang Schäuble (CDU) hatte in seinem damaligen Amt als Bundesinnenminister für die Bundesrepublik den Einigungsvertrag unterzeichnet, der am 3. Oktober 1990 in Kraft trat.

Brüssel: Am zweiten Tag des Sondergipfels der EU-Staats- und Regierungschefs stehen unter anderem die Bemühungen um die Stärkung des EU-Binnenmarkts auf der Tagesordnung. Der EU-Binnenmarkt hat in der Corona-Krise durch einseitig verhängte Grenzkontrollen einiger Staaten gelitten. Am Donnerstag hatten Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihre Amtskollegen bereits ausgiebig über die Lage im östlichen Mittelmeer sowie in Belarus (Weißrussland) diskutiert.

Brüssel: Im Ringen um einen Handelspakt zwischen Großbritannien und der EU für die Zeit nach der Brexit-Übergangsphase dürften am Freitag wichtige Weichen gestellt werden. Die Chef-Unterhändler Michel Barnier und David Frost treffen sich zum Ende der neunten Verhandlungsrunde ab 10.00 Uhr erneut in Brüssel, wo ihre Teams bereits seit Dienstag um Kompromisse ringen.

Prag: Mitten in der Corona-Pandemie beginnen in Tschechien zweitägige Regional- und Senatswahlen. Die Wahllokale öffnen am Freitag um 14.00 Uhr. Die Bürger können ihre Stimme auch noch am Samstag abgeben.

Hamburg: Im Hamburger Prozess gege n die Witwe des IS-Kämpfers Denis Cuspert wird am Freitag (9.00 Uhr) das Urteil des Hanseatischen Oberlandesgerichts erwartet. Die Bundesanwaltschaft wirft der 36 Jahre alten Deutsch-Tunesierin Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung vor.

Köln: Die populärsten Komikerinnen und Komiker werden am Freitag (20.15 Uhr) in Köln mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet. In zehn Kategorien gehen Nominierte ins Rennen, darunter Carolin Kebekus (40), Martina Hill (46), Luke Mockridge (31) und Oliver Pocher (42). Die Entscheidung trifft keine Jury, sondern das Publikum per Online-Abstimmung.

Köln: Bundestrainer Joachim Löw nominiert am Freitag sein Aufgebot für den Länderspiel-Dreierpack im Oktober. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft trifft am kommenden Mittwoch zunächst in einem Testspiel in Köln auf die Türkei. Anschließend stehen jeweils drei Tage später die Partien in der Nations League zunächst in Kiew gegen die Ukraine und wiederum in Köln gegen die Schweiz an. In dem Wettbewerb ist die DFB-Elf noch ohne Sieg.

Die Lage auf den Straßen

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.

So wird das Wetter im Kreis Recklinghausen

Wolkenverhangen zeigt sich der Himmel über dem Kreis Recklinghausen am Samstag, sonst hat die Sonne beim Wetter durchaus Chancen. Dabei muss am Samstag mit Regen gerechnet werden. Die Tageshöchsttemperaturen gehen in der Region Recklinghausen von 19 Grad am Freitag auf 14 Grad am Sonntag zurück. Vor allem am Sonntag weht ein zum Teil stürmischer Wind aus südlicher Richtung.

Hier die detaillierten Wetter-Aussichten für den Kreis Recklinghausen.

Der Kreis Recklinghausen multimedial

Die Solidaritätsaktion „Eine Tafel für die Tafel“ des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) Recklinghausen geht in die vierte Runde. Bürgerinnen und Bürger können auch in diesem Jahr wieder mit dem Kauf einer Tafel Schokolade die „Recklinghäuser Tafel“ unterstützen. Der Reinerlös dieser Aktion wird vollständig zum Erwerb von haltbaren Lebensmitteln eingesetzt.

Die Zahl der Nacht

66: Angesichts steigender Corona-Infektionszahlen und zahlreicher Reisewarnungen will nur jeder fünfte Deutsche im kommenden Herbst oder Winter verreisen. Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur planen acht Prozent eine Reise ins Ausland, zwölf Prozent wollen im Inland Urlaub machen. 66 Prozent haben sich bereits entschieden, den ganzen Herbst und Winter zu Hause zu bleiben. Acht Prozent sind noch unentschlossen, fünf Prozent machten keine Angaben.

Das Zitat der Nacht

Das Marsmännchen würde nicht erkennen, dass Berlin durch eine Mauer geteilt war

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble setzt anlässlich von 30 Jahren Wiedervereinigung auf Optimismus. Die Deutschen hätten vor allem an Jahrestagen eine Neigung, zu hinterfragen, was alles nicht gut gelungen sei. Dabei gehe es Deutschland, verglichen mit anderen Ländern, «ziemlich gut», sagte der CDU-Politiker im Interview mit RTL und ntv.

Die Trends in den Sozialen Medien

Die Opposition sieht nach der Vernehmung von Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) im Maut-Untersuchungsausschusses viele offene Fragen. Der Grünen-Obmann Stephan Kühn sagte am frühen Freitagmorgen in Berlin, Scheuer sei in «schweres Fahrwasser geraten», Zeugen hätten ihn schwer belastet. #Scheuer

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis RE: Bundeswehr in NRW im Einsatz, Sportvereine stellen Betrieb ein
Coronavirus im Kreis RE: Bundeswehr in NRW im Einsatz, Sportvereine stellen Betrieb ein
Coronavirus im Kreis RE: Bundeswehr in NRW im Einsatz, Sportvereine stellen Betrieb ein
Warnstreiks werden fortgesetzt - auch Kitas und Nahverkehr betroffen
Warnstreiks werden fortgesetzt - auch Kitas und Nahverkehr betroffen
Warnstreiks werden fortgesetzt - auch Kitas und Nahverkehr betroffen
Streiks gehen weiter, Streifenwagen stößt mit Auto zusammen, Wolf im Kreis RE nachgewiesen
Streiks gehen weiter, Streifenwagen stößt mit Auto zusammen, Wolf im Kreis RE nachgewiesen
Streiks gehen weiter, Streifenwagen stößt mit Auto zusammen, Wolf im Kreis RE nachgewiesen
Coronavirus im Kreis RE: Wieder mehr Infektionsfälle - Schulen in Nachbar-Metropole werden geschlossen
Coronavirus im Kreis RE: Wieder mehr Infektionsfälle - Schulen in Nachbar-Metropole werden geschlossen
Coronavirus im Kreis RE: Wieder mehr Infektionsfälle - Schulen in Nachbar-Metropole werden geschlossen
Wolfsnachweis in den Kreisen Recklinghausen und Borken
Wolfsnachweis in den Kreisen Recklinghausen und Borken
Wolfsnachweis in den Kreisen Recklinghausen und Borken

Kommentare