Schriftzug: Der Morgen im Vest
+
Der Morgen im Vest - unser Nachrichtenüberblick für den Kreis Recklinghausen.

Unser Nachrichtenüberblick

Corona-Zahlen auf Höchststand, Klage gegen Beherbergungsverbot gescheitert, Unfall auf A2

  • Katharina Weber
    vonKatharina Weber
    schließen

Das RKI hat 7334 Corona-Neuinfektionen in Deutschland innerhalb eines Tages gemeldet. Zum Beherbergungsverbot gibt es ein weiteres Urteil. Die A2 ist nach einem Unfall teilweise gesperrt.

Update, 11.20 Uhr: Nach einem Unfall auf der A2 Oberhausen Richtung Dortmund ist die Strecke zwischen Recklinghausen-Ost und Henrichenburg teilweise gesperrt. Nach Angaben der Autobahnpolizei hat es dort gegen 10.45 Uhr einen Alleinunfall gegeben. Eine Person wurde im Auto eingeklemmt und muss von der Feuerwehr gefreit werden.

Coronavirus im Vest - so ist die Lage im Kreis und in den Städten

Kreis Recklinghausen: Zum Beherbergungsverbot gibt es ein weiteres Urteil. Die Verwaltungsrichter in Schleswig-Holstein weichen von der Auffassung ihrer Kollegen in Niedersachsen und Baden-Württemberg ab - und haben das Verbot in dem Bundesland nicht gekippt. Urlauber aus dem Kreis Recklinghausen hatten geklagt.

Kreis Recklinghausen: Der Kreis Recklinghausen gilt seit Samstag als Corona-Risikogebiet, da die Sieben-Tage-Inzidenz auf einen Wert über 50 geklettert ist. Doch was gilt es jetzt beachten? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Das Coronavirus im Kreis Recklinghausen
Das Coronavirus in Recklinghausen
Das Coronavirus in Marl
Das Coronavirus in Herten
Das Coronavirus in Datteln
Das Coronavirus in Oer-Erkenschwick
Das Coronavirus in Waltrop

Was ist los im Kreis Recklinghausen und in der Region?

Recklinghausen: Der Ärger und das Unverständnis über die sich verschärfenden Corona-Regeln in der Gastro-Branche sind groß. Die Leidtragenden seien nicht die „Seuchenherde“.

Marl: Ein Anwohner an der Papst-Johannes-Straße in Herten-Mitte erlebte sein blaues Wunder. Nach einem Fernsehabend entdeckte er durchwühlte Räume im Haus.

Datteln: Katastrophale Zustände: Lions Club Datteln/Waltrop und St.-Vincenz-Krankenhaus eilen in Westafrika zur Hilfe.

Herten: Als ein Autobesitzer in seinen Wagen einsteigen wollte, staunte er nicht schlecht. Sein schwarzer Mercedes CLS 220 war verschwunden.

Oer-Erkenschwick: Richterspruch führt in Kirche - seit 15 Jahren gibt es besonderes Angebot der evangelischen Gemeinde.

Waltrop: Es wird langsam kälter - und damit die Situation für Obdachlose umso bedrohlicher. Aber was wird in Waltrop für sie getan? Und wie reagieren die Menschen ohne Wohnsitz?

Bochum: 4000 Meter Schlauch und über 100 brennende Autos auf einer Fläche von rund 1800 Quadratmetern: Nach insgesamt 21 Stunden hat die Feuerwehr ihren Großeinsatz wegen eines Feuers auf einem Schrottplatz in Bochum beendet. 

Die Top-Themen aus dem Lokalsport

Die Rückkehr in der 3. Liga an einem Sonntagnachmittag, ein attraktiver Gegner: Gäbe es dieses elende Virus nicht – die Handballerinnen der PSV wohl hätten auf die Unterstützung von 300 bis 400 Fans in der Halle zählen können. Aber daraus wird nichts.

Fußball-Landesligist BW Westfalia Langenbochum hat mit einem späten Treffer zum 2:2 im Meisterschafts-Nachholspiel gegen Firtinaspor Herne noch einen Zähler retten können.

Die weiteren Themen des Tages

Berlin: Die Gesundheitsämter in Deutschland haben nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) vom Freitagmorgen 7334 neue Corona-Infektionen innerhalb eines Tages gemeldet. Am Vortag war mit 6638 neuen Fällen der bis dato höchste Wert seit Beginn der Pandemie in Deutschland registriert worden.

Berlin: Ab Samstag ist kein Nachbarland Deutschlands mehr ohne Corona-Risikogebiet. Zudem stehen dann erstmals auch Regionen in einem besonders beliebten Urlaubsland der Deutschen auf der Risikoliste. Grenzschließungen soll es aber nicht wieder geben.

Bexbach: Der Bund Deutscher Karneval (BDK) ruft wegen Corona für die Session 2020/21 zum Verzicht auf Rosenmontagszüge und große Narren-Sitzungen auf. «Das gebietet die Verantwortung für die Aktiven der Vereine wie auch für das Publikum», sagte BDK-Präsident Klaus-Ludwig Fess am Donnerstagabend im saarländischen Bexbach.

Brüssel: Stunde der Wahrheit im Brexit-Streit: Der britische Premier Boris Johnson will am Freitag erklären, ob und wie Großbritannien weiter mit der Europäischen Union über einen Handelspakt verhandelt. Nach Beschlüssen des EU-Gipfels vom Donnerstag hatte sich Großbritanniens Chef-Unterhändler David Frost enttäuscht gezeigt. Die EU will die Verhandlungen hingegen in den kommenden Wochen deutlich intensivieren.

Dresden: Wissenschaftler sind in einem Buch-Projekt der Frage nachgegangen, ob Sachsen eine Hochburg der Rechtsextremen ist. Ergebnisse der Arbeit werden an diesem Freitag (13.15 Uhr) im Beisein von Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) am Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung der TU Dresden vorgestellt. Dort will der sächsische Regierungschef auch an einer Podiumsdiskussion zu dem Thema teilnehmen.

Erfurt: Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes, Joachim Rukwied, kandidiert bei einer Mitgliederversammlung am Freitag in Erfurt (11.00 Uhr) erneut für die Verbandsspitze. Bei dem Treffen werden nach Angaben eines Sprechers bis zu 500 Delegierte erwartet.

Köln: Alexander Zverev kämpft am Freitag beim ersten von zwei ATP-Tennisturnieren in Köln um den Einzug ins Halbfinale. Im Viertelfinale (14.00 Uhr/WDR) bekommt es der Weltranglisten-Siebte aus Hamburg mit dem Südafrikaner Lloyd Harris zu tun. US-Open-Finalist Zverev ist in der Partie klarer Favorit.

Die Lage auf den Straßen

Ein Unfall mit einem größeren Trümmerfeld auf der A45 im Sauerland sorgt am Freitagmorgen für erhebliche Verzögerungen im Berufsverkehr. Die linke Fahrspur in Richtung Siegen zwischen Lüdenscheid-Nord und Lüdenscheid sei wegen Bergungsarbeiten gesperrt, sagte ein Sprecher der Polizei. Laut WDR-Stauradar staute sich der Verkehr gegen 7.00 Uhr auf sieben Kilometer. Autofahrer mussten nach Angaben des Landesbetriebs Straßen.NRW zeitweise etwa 45 Minuten mehr Zeit einplanen.

Nach einem Lkw-Unfall müssen Autofahrer am Freitagmorgen auf der Autobahn 30 bei Rheine (Kreis Steinfurt) mit Verzögerungen im Berufsverkehr rechnen. Wegen Bergungsarbeiten seien beide Fahrspuren in Richtung Osnabrück zwischen Rheine-Kanalhafen und Hörstel noch bis voraussichtlich 8.00 Uhr gesperrt, sagte ein Sprecher der Polizei am frühen Morgen.

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.

So wird das Wetter im Kreis Recklinghausen

Der Himmel zeigt sich trüb und grau - das sind die Aussichten für das Wetter im Kreis Recklinghausen. Dabei muss am Sonntag mit etwas Regen gerechnet werden. Die Tageshöchsttemperaturen liegen für Recklinghausen bei etwa 12 Grad. Am Sonntag weht ein teilweise böig auffrischender Wind aus südwestlicher Richtung.

Hier die detaillierten Wetter-Aussichten für den Kreis Recklinghausen.

Der Kreis Recklinghausen multimedial

Dass die Stimbergstraße in Oer-Erkenschwick keinen Schönheitspreis gewinnt, wissen wir alle. Doch so nach und nach wird sie immer leerer. Jetzt zieht sogar die Neue Apotheke um. Nach 47 Jahren an der Stimbergstraße ist jetzt Schluss. cityInfo.TV hat mit Apotheker Volker Mattern über die Gründe gesprochen. 

Die Zahl der Nacht

3.000.000.000: Etwa drei Milliarden Menschen können sich nach Angaben des UN-Kinderhilfswerks Unicef Zuhause nicht angemessen die Hände waschen. Damit würden Menschen auf der ganzen Welt einem erhöhten Risiko für das Coronavirus und andere Infektionskrankheiten ausgesetzt, teilte die Organisation gestern mit. Besonders schlecht stünden weniger entwickelte Länder da: Dort hätten fast drei Viertel der Menschen Zuhause keinen geeigneten Zugang zu Wasser und Seife. In städtischen Regionen im Afrika südlich der Sahara könnten sich 63 Prozent nicht angemessen die Hände reinigen.

Das Zitat der Nacht

Die Bevölkerung muss einfach verstehen, dass es jetzt um die Wurst geht.

Der Leiter der Abteilung System Immunologie am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung in Braunschweig, Professor Michael Meyer-Hermann, hat sich im ZDF-«heute-journal» enttäuscht über die Ergebnisse der Bund-Länder-Runde im Kampf gegen Corona geäußert. Die Nachverfolgung der Infektionen könne vielerorts nicht mehr gewährleistet werden.

Die Trends in den Sozialen Medien

Twitter-Nutzer weltweit sind in der Nacht zum Freitag von einer Störung des Kurznachrichtendienstes betroffen gewesen. Das Unternehmen arbeite daran, das Problem so schnell wie möglich zu beheben, hieß es auf einer Status-Seite von Twitter. #TwitterDown

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis RE: Bundeswehr in NRW im Einsatz, Sportvereine stellen Betrieb ein
Coronavirus im Kreis RE: Bundeswehr in NRW im Einsatz, Sportvereine stellen Betrieb ein
Coronavirus im Kreis RE: Bundeswehr in NRW im Einsatz, Sportvereine stellen Betrieb ein
Warnstreiks werden fortgesetzt - auch Kitas und Nahverkehr betroffen
Warnstreiks werden fortgesetzt - auch Kitas und Nahverkehr betroffen
Warnstreiks werden fortgesetzt - auch Kitas und Nahverkehr betroffen
Streiks gehen weiter, Streifenwagen stößt mit Auto zusammen, Wolf im Kreis RE nachgewiesen
Streiks gehen weiter, Streifenwagen stößt mit Auto zusammen, Wolf im Kreis RE nachgewiesen
Streiks gehen weiter, Streifenwagen stößt mit Auto zusammen, Wolf im Kreis RE nachgewiesen
Coronavirus im Kreis RE: Wieder mehr Infektionsfälle - Schulen in Nachbar-Metropole werden geschlossen
Coronavirus im Kreis RE: Wieder mehr Infektionsfälle - Schulen in Nachbar-Metropole werden geschlossen
Coronavirus im Kreis RE: Wieder mehr Infektionsfälle - Schulen in Nachbar-Metropole werden geschlossen
Coronavirus im Vest: 193 aktuelle Fälle - Steigende Infektionszahlen in Coesfeld
Coronavirus im Vest: 193 aktuelle Fälle - Steigende Infektionszahlen in Coesfeld
Coronavirus im Vest: 193 aktuelle Fälle - Steigende Infektionszahlen in Coesfeld

Kommentare