+

Der Nachrichtenüberblick fürs Vest

Coronavirus: So ist der aktuelle Stand, Neues im Fall Marvin K., Frau tot in Wohnung gefunden

  • schließen

Das Coronavirus legt das öffentliche Leben im Vest lahm, im Fall Marvin K. wird jetzt gegen eine Polizistin ermittelt, der Germanwings-Absturz jährt sich zum fünften Mal. Das und mehr in unserem Nachrichtenüberblick.

Alle Informationen zum Thema Coronavirus

Oer-Erkenschwick: Wochenmarkt im Corona-Check | cityInfo.TV

Oer-Erkenschwick: Wochenmarkt im Corona-Check | cityInfo.TV

Was ist los im Kreis Recklinghausen und der Umgebung?

  • Recklinghausen: Im Fall des vermissten Jugendlichen, der in einem Schrank in einer Wohnung in Recklinghausen gefunden wurde, wird inzwischen gegen eine Polizistin ermittelt.
  • Marl: Ein zweijähriges Kind stürzte aus einem Haus. Ein Rettungshubschrauber bringt das Kind ins Krankenhaus. Nach dem derzeitigen Stand lege beim Sturz des Kindes aus dem dritten Stock kein Fremdverschulden vor, erklärt Polizeisprecherin Ramona Hörst.
  • Herten: Seit gut vier Wochen ist Panzerblitzer Ursula aus der Revision zurück. Nun ist sie mit Lack besprüht worden - nimmt sie trotzdem Temposünder auf?
  • Gladbeck: Eine 73-jährige Gladbeckerin wurde tot in ihrer Wohnung gefunden. Laut Polizei ergaben sich Hinweise auf Gewalteinwirkung. Ein 81-jähriger Tatverdächtiger wurde in der gemeinsamen Wohnung festgenommen.
  • Haltern: Der Absturz einer Linienmaschine der Fluggesellschaft Germanwings in den südfranzösischen Alpen jährt sich am kommenden Dienstag zum fünften Mal. Bei der Flugkatastrophe am 24. März 2015 starben alle, die an Bord waren: 144 Passagiere und 6 Crewmitglieder. Die französischen Ermittler sind überzeugt, dass der psychisch kranke Copilot die Maschine absichtlich zum Absturz brachte. Die Opfer stammen aus 17 Nationen, die meisten aus Deutschland und Spanien. Unter den Toten waren 16 Schüler und zwei Lehrerinnen aus Haltern, die von einem Schüleraustausch in Spanien kamen.
  • Castrop-Rauxel: Ein Mann gab vor, ein Mädchen nur nach dem Weg fragen zu wollen. Doch dann wurde der Mann zudringlich. Es blieb bei dem Versuch. Das Mädchen handelte spontan richtig.
  • Gelsenkirchen: Bei einem Zusammenstoß mehrerer Autos in Gelsenkirchen sind fünf Menschen verletzt worden. 
  • Gelsenkirchen: Eine leicht verletzte Person, hoher Sachschaden und beschlagnahmte PS-Boliden - das ist die Bilanz eines illegalen Autorennens in Gelsenkirchen.
  • Gelsenkirchen: Zwischen dem Emsland und dem Ruhrgebiet soll eine Wasserstoff-Pipeline entstehen. Das teilten die an dem Projekt beteiligten Unternehmen am Dienstag (17. März) mit.
  • Gelsenkirchen: Der FC Schalke 04 ist im Vorjahr tief in die roten Zahlen gerutscht. Ungeachtet des zweithöchsten Konzernumsatzes der Clubgeschichte von 275 Millionen Euro (Vorjahr: 350,4 Millionen Euro) weist der Fußball-Bundesligist einen hohen Fehlbetrag aus.

Der Kreis multimedial

Der Chemiepark Marl verbraucht so viel Strom wie alle Haushalte Münchens zusammen. Dennoch - oder gerade deswegen - schaltet man in naher Zukunft auch die letzten zwei Steinkohlekraftwerke ab. An ihre Stelle tritt ein neues Gas- und Dampfturbinenkraftwerk. Das Gemeinschaftsprojekt des Chemiekonzerns Evonik und der Siemens Energy AG wird eine Million Tonnen CO2 weniger produzieren.

Nagelneues Kraftwerk für den Chemiepark Marl | cityInfo.TV

Nagelneues Kraftwerk für den Chemiepark Marl | cityInfo.TV

Weitere Themen des Tages

  • Berlin: Die Bundesregierung setzt am Mittwoch ihre Rückholaktion für Zehntausende deutsche Touristen fort, die wegen der Corona-Krise im Ausland festsitzen. Die erste von der Bundesregierung dafür gemietete Chartermaschine der Lufthansa war bereits am Dienstagnachmittag nach Manila gestartet, der zweite Abflug in die philippinische Hauptstadt war für den Dienstagabend geplant.
  • Berlin: Das Bundeskabinett will am Mittwoch die von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) vorgelegten Eckwerte für den Haushalt des Jahres 2021 absegnen. Der Vizekanzler plant vorerst erneut mit einer schwarzen Null, also ohne neue Schulden. Die Folgen der Corona-Krise sind in den Plänen allerdings noch nicht berücksichtigt, da das Ministerium sie nach eigener Aussage derzeit nicht seriös beziffern kann.
  • Berlin: In der Corona-Krise kommen am Mittwoch Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) und Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) mit Arbeitgebern und Gewerkschaften zusammen. Bei dem Treffen am Mittag im Arbeitsministerium geht es um eine Entgeltsicherung bei der Kinderbetreuung - analog zur Lohnfortzahlung beim Krankheitsfall.
  • Brüssel/Berlin: Die Europäische Union will mit sofortiger Wirkung für 30 Tage ein Einreiseverbot umsetzen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu bremsen. Darauf einigten sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und die übrigen EU-Staats- und Regierungschefs bei einem Videogipfel am Dienstagabend. Bereits seit Dienstagabend konnten Nicht-EU-Bürger nicht mehr am Frankfurter Flughafen einreisen.
  • München: Vor kurzem plante BMW noch, dieses Jahr noch mehr Autos zu verkaufen, vor allem mehr Elektroautos und mehr profitable Luxusautos. Aber die weltweite Coronavirus-Pandemie macht die meisten Pläne gerade zu Makulatur. Am Mittwoch (10.00 Uhr) will der Konzernvorstand sagen, wie es jetzt weitergeht.
  • Hamburg: Dreieinhalb Wochen nach der Wahl kommt die neue Hamburgische Bürgerschaft am Mittwoch (13.30 Uhr) zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammen. Wegen der Coronavirus-Pandemie wird sie mit nur gut der Hälfte der 123 Abgeordneten und verkürzt abgehalten.
  • Freiburg: Im Prozess um einen mutmaßlichen Auftragsmord in Freiburg will das dortige Landgericht am Mittwoch (15.00 Uhr) das Urteil verkünden. Angeklagt wegen Mordes ist ein 33 Jahre alter Mann. Dem Deutschen wird vorgeworfen, einen 24-Jährigen mit zwei Schüssen in den Kopf getötet zu haben.

Die Lage auf den Straßen

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.

Alle aktuellen Verkehrsmeldungen auf einen Blick

Das Wetter

Während es im Kreis Recklinghausen am Mittwoch noch sonnig ist, zeigt sich das Wetter an den beiden Tagen danach bedeckt. Am Donnerstag und am Freitag besteht eine schwache Niederschlagsneigung. Es wird kälter in der Region Recklinghausen: Von 16 Grad am Mittwoch gehen die Höchstwerte auf 9 Grad am Freitag zurück. Vor allem am Mittwoch weht ein teilweise kräftiger Wind aus südwestlicher Richtung.

Hier der detaillierte Blick auf das Wetter im Vest Recklinghausen

Die Zahl der Nacht

13.800.000.000: Der angeschlagene US-Luftfahrtriese Boeing hat in der Coronavirus-Krise eine 13,8 Milliarden Dollar (12,5 Mrd Euro) schwere Kreditlinie vollständig ausgeschöpft. Das gab das Unternehmen gestern nach US-Börsenschluss in einer Mitteilung an die Börsenaufsicht SEC bekannt und bestätigte damit Medienberichte. Angesichts massiver Belastungen der Luftfahrtbranche durch die Ausbreitung des Coronavirus, die den Flugverkehr stark eingeschränkt hat, bemüht sich Boeing zudem intensiv um Staatshilfen.

Trends in den sozialen Medien

Das Coronavirus ist nach wie vor Top-Thema in den sozialen Medien und führt weiterhin die Trendliste auf Twitter an:

Mit dpa-Material

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Das ist am Körper von „Promis unter Palmen“-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
Das ist am Körper von „Promis unter Palmen“-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
Suche nach Christopher G. beendet – Mann meldet sich bei der Polizei
Suche nach Christopher G. beendet – Mann meldet sich bei der Polizei
Feuerwehr rückt aus zur Stegerwaldstraße - Zimmerbrand gemeldet
Feuerwehr rückt aus zur Stegerwaldstraße - Zimmerbrand gemeldet
Nachwuchs im Blick - FC 96 Recklinghausen setzt auf neuen Jugendkoordinator
Nachwuchs im Blick - FC 96 Recklinghausen setzt auf neuen Jugendkoordinator
So will Kevin Großkreutz sein Dortmunder Lokal und die Jobs seiner 25 Angestellten retten
So will Kevin Großkreutz sein Dortmunder Lokal und die Jobs seiner 25 Angestellten retten

Kommentare