Singen in Zeiten des Coronavirus: Bei dem virtuellen Konzert kann jeder mitmachen.
+
Singen in Zeiten des Coronavirus: Bei dem virtuellen Konzert kann jeder mitmachen.

In sozialen Netzwerken

In Corona-Zeiten: Virtueller Chor singt auf Facebook und Instagram - jeder kann mitmachen

  • Stephan Rathgeber
    vonStephan Rathgeber
    schließen

Das Coronavirus zwingt viele Menschen dazu, in den eigenen vier Wänden zu bleiben. Nun hat ein Musikproduzent aus Siegen eine ungewöhnliche Idee.

  • Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus.
  • Viele Menschen müssen zu Hause bleiben.
  • Ein Songwriter aus Siegen ruft nun zu einer ungewöhnlichen Aktion auf.

Falls Sie sich auch wie so viele andere in diesen Tagen des wütenden Coronavirus fragen: Wie sollen wir die Abende gestalten? Dann machen Sie doch Dienstag-Abend einfach mal Folgendes: Werden Sie zum virtuellen Chor! Der Komponist, Produzent und Songwriter Dieter Falk und der Verlag Weltbild starten eine ungewöhnliche Mitsing-Aktion über Facebook und Instagram. 

Coronavirus: Mitmachen unter Hashtag #singenzuhause

Unter dem Hashtag #singenzuhause startet am Dienstag (24.3.) die erste Online-Probe um 19.30 Uhr. Sie können sich dann einfach dazuschalten und mitsingen. 

Geboren wurde die Idee so: Dieter Falk hat mit 2.500 Sängern zusammen an dem Musical "Bethlehem" gearbeitet. Wegen der Corona-Krise können die jetzt aber nicht mehr gemeinsam proben. Und da haben die sich gedacht: Proben wir doch online und zwar mit allen, die sonst noch gerne singen. 

Singen gegen das Coronavirus: So machen Sie mit

So können Sie am Dienstag um 19.30 Uhr mitmachen bei #singenzuhause: Bei Facebook und Instagram in der Suche „Weltbild“ eingeben und schon sind Sie dabei. Das macht die momentane Zeit vielleicht ein bisschen leichter.

Auch ein Musiker aus Recklinghausen ist mit einem Projekt zum Coronavirus erfolgreich. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Wetter in NRW: Hitzewelle baut sich auf - es wird heiß
Wetter in NRW: Hitzewelle baut sich auf - es wird heiß
Bochum baut Strand mitten in der Stadt - und will Coronapartys damit ein Ende setzen
Bochum baut Strand mitten in der Stadt - und will Coronapartys damit ein Ende setzen
Kommunalwahl im Kreis Recklinghausen: Fünf Fragen an Landratskandidat Bodo Klimpel
Kommunalwahl im Kreis Recklinghausen: Fünf Fragen an Landratskandidat Bodo Klimpel
Europa-League auf Schalke: Polizei rechnet nicht mit Problemen - Inter Mailand trifft auf Getafe
Europa-League auf Schalke: Polizei rechnet nicht mit Problemen - Inter Mailand trifft auf Getafe
Kommunalwahl: Die "PARTEI" will in Marl jetzt doch an die Macht – ganz im Ernst
Kommunalwahl: Die "PARTEI" will in Marl jetzt doch an die Macht – ganz im Ernst

Kommentare