+
Singen in Zeiten des Coronavirus: Bei dem virtuellen Konzert kann jeder mitmachen.

In sozialen Netzwerken

In Corona-Zeiten: Virtueller Chor singt auf Facebook und Instagram - jeder kann mitmachen

  • schließen

Das Coronavirus zwingt viele Menschen dazu, in den eigenen vier Wänden zu bleiben. Nun hat ein Musikproduzent aus Siegen eine ungewöhnliche Idee.

  • Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus.
  • Viele Menschen müssen zu Hause bleiben.
  • Ein Songwriter aus Siegen ruft nun zu einer ungewöhnlichen Aktion auf.

Falls Sie sich auch wie so viele andere in diesen Tagen des wütenden Coronavirus fragen: Wie sollen wir die Abende gestalten? Dann machen Sie doch Dienstag-Abend einfach mal Folgendes: Werden Sie zum virtuellen Chor! Der Komponist, Produzent und Songwriter Dieter Falk und der Verlag Weltbild starten eine ungewöhnliche Mitsing-Aktion über Facebook und Instagram. 

Coronavirus: Mitmachen unter Hashtag #singenzuhause

Unter dem Hashtag #singenzuhause startet am Dienstag (24.3.) die erste Online-Probe um 19.30 Uhr. Sie können sich dann einfach dazuschalten und mitsingen. 

Geboren wurde die Idee so: Dieter Falk hat mit 2.500 Sängern zusammen an dem Musical "Bethlehem" gearbeitet. Wegen der Corona-Krise können die jetzt aber nicht mehr gemeinsam proben. Und da haben die sich gedacht: Proben wir doch online und zwar mit allen, die sonst noch gerne singen. 

Singen gegen das Coronavirus: So machen Sie mit

So können Sie am Dienstag um 19.30 Uhr mitmachen bei #singenzuhause: Bei Facebook und Instagram in der Suche „Weltbild“ eingeben und schon sind Sie dabei. Das macht die momentane Zeit vielleicht ein bisschen leichter.

Auch ein Musiker aus Recklinghausen ist mit einem Projekt zum Coronavirus erfolgreich. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020: Muss das Theaterfestival wegen des Coronavirus abgesagt werden?
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020: Muss das Theaterfestival wegen des Coronavirus abgesagt werden?
Blutprobe fällig: Autofahrer (22) nach Mehrfach-Kollision im Krankenhaus 
Blutprobe fällig: Autofahrer (22) nach Mehrfach-Kollision im Krankenhaus 
Coronavirus in NRW: Kinder Zuhause, was nun? 10 Tipps für Eltern
Coronavirus in NRW: Kinder Zuhause, was nun? 10 Tipps für Eltern
Bleibt Jonjoe Kenny auf Schalke? Neues Video macht S04-Fans Hoffnung
Bleibt Jonjoe Kenny auf Schalke? Neues Video macht S04-Fans Hoffnung
Corona-Stress statt ersehnter Harmonie: Wenn der Ehepartner zum Blitzableiter wird
Corona-Stress statt ersehnter Harmonie: Wenn der Ehepartner zum Blitzableiter wird

Kommentare