+
Die Bundespolizei hat sechs Entenküken aus den Gleisanlagen am Signal-Iduna-Park in Dortmund gerettet.

Haltepunkt Signal-Iduna-Park

Bundespolizei rettet Entenkücken aus Gleisanlage in Dortmund

Die Bundespolizei hat am Mittwoch sechs Entenküken von den Gleisen gerettet. Doch nicht für die gesamte Entenfamilie ging der "Ausflug" glimpflich aus.

Insgesamt sechs Entenküken hat die Polizei am Mittwochmittag aus den Gleisanlagen des Haltepunktes Signal-Iduna-Park gerettet. Die Eltern der Küken überlebten ihren "Ausflug" in den Gleisbereich nicht.

Mit Unterstützung der Dortmunder Feuerwehr wurden die Entenküken dem Tierschutz übergeben. Für die Zeit der Tierrettung mussten die Gleisanlagen kurzfristig gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich
Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich
Trauerfeier für TV-Star (†34) - Pfarrer: „Ich fiel in eine tiefe Schockstarre“
Trauerfeier für TV-Star (†34) - Pfarrer: „Ich fiel in eine tiefe Schockstarre“
Wendler-Mutter bekommt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Wendler-Mutter bekommt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Kein Support mehr? WhatsApp-Schock - Tausende Smartphones nicht mehr unterstützt
Kein Support mehr? WhatsApp-Schock - Tausende Smartphones nicht mehr unterstützt

Kommentare