+
In Dortmund brannte am Montagmorgen eine Gartenlaube lichterloh.

Brand in Dortmund

Gartenlaube brennt lichterloh: Feuerwehr hat Probleme beim Löschen

Die Feuerwehr Dortmund löschte am Montagmorgen eine brennende Gartenlaube. Der Einsatz dauerte für die Feuerwehr länger als ursprünglich gedacht.

In einer Kleingartenanlage in Dortmund hat am Montagmorgen eine Gartenlaube lichterloh gebrannt. Die Feuerwehr rückte gegen 5 Uhr aus, um die Hütte zu löschen.

Wie die Feuerwehr mitteilte, gab es bei dem Brand keine Verletzten. Als die Einsatzkräfte eintrafen, habe die Gartenlaube bereits vollständig in Flammen gestanden. Eine Gasflasche, die in der Laube gelagert war, habe eine Stichflamme verursacht.

Die Feuerwehr Dortmund öffnete einen Zaun mit dem Bolzenschneider

Beim Löschen des Brandes hatte es die Feuerwehr nicht leicht. Mehrere Faktoren erschwerten die Arbeiten. Zunächst mussten sich die Einsatzkräfte gewaltsam Zugang zum Grundstück verschaffen. Dazu öffneten sie den angrenzenden Zaun mit einer Kettensäge und einem Bolzenschneider. Zudem gelang der Aufbau einer Löschwasserversorgung erst beim zweiten Anlauf, weil der nächstgelegene Hydrant nicht funktionierte.

26 Einsatzkräfte waren an dem Einsatz in Dortmund beteiligt

Schließlich gelang es den Einsatzkräften das Feuer mit zwei Strahlrohren einzudämmen und zu löschen. 26 Einsatzkräfte waren an der nächtlichen Aktion beteiligt. Die Polizei ermittelt derzeit nach der Brandursache.

Einen weiteren Polizeieinsatz hat es am Samstag beim Sunset Beach Festival gegeben. Bei einem belanglosen Streit in Gelsenkirchen wurde ein Jugendlicher mit einem Messer verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden
Stürzender Baum zerstört vorbeifahrendes Auto komplett - Insassen hatten Riesenglück
Stürzender Baum zerstört vorbeifahrendes Auto komplett - Insassen hatten Riesenglück
Einbrecher in Herten verschanzt sich im Badezimmer - und ist plötzlich veschwunden
Einbrecher in Herten verschanzt sich im Badezimmer - und ist plötzlich veschwunden
Besondere Boutique füllt Leerstand in Herten: So lief die Eröffnung
Besondere Boutique füllt Leerstand in Herten: So lief die Eröffnung

Kommentare