Die Eichhörnchen-Babys wurden aus dem Wasserfangkasten gerettet.
+
Diese Eichhörnchen-Babys wurden aus dem Wasserfangkasten gerettet.

Niedliche Mitbewohner

Feuerwehr rettet Eichhörnchen-Babys aus einem Regenrohr

Auf ungewöhnliche - aber niedliche - Mitwohner stieß die Mieterin einer Dachgeschoßwohnung in der Dortmunder Innenstadt. Als sie die die Regenrinne ihrer Dachterrasse säubern wollte, bemerkte Sie Geräusche und schaute vorsichtig in den Wasserfangkasten des Fallrohres.

Hier lagen noch viel mehr von den kleine Äste und weiteres feines Nistmaterial drin. Da bei einem Regenschauer hier aber kein Wasser mehr abfließen kann, versuchte Sie diese Äste zu entfernen. Sie bemerkte aber direkt, dass sich die Ästchen bewegten. Schnell war ihr klar, das sich hier Tiere eingenistet haben müssen. Da Sie aber selber nicht an den Wasserfangkasten kam, um die Tiere samt Nest daraus zu befreien, bat sie die Brandschützer um Hilfe.

Diese Stellte eine Leiter an die Hauswand, kletterten zu dem Wasserfangkasten und demontierten diesen. Die untere Öffnung wurde verschlossen damit nichts heraus fallen kann. Auf der Terrasse wurde dann das ganze Nistmaterial aus dem Kasten entfernt und die beiden Eichhörnchen-Babys kamen zum Vorschein. Sie wurden vorübergehend samt Nistmaterial in einem Holzkasten gelegt und später von der Bewohnerin an die Tierschutzorganisation Arche90 übergeben.

Das könnte Sie auch interessieren:

Eichhörnchen zerstört Hefeteig von Hobby-Bäcker – Twitter-Fotos sorgen für Gelächter

Hamburg: Eichhörnchen steckt in Wand – Ein Spezialfall für die Feuerwehr

Eichhörnchen bald ausgestorben? Diesen Gefahren sind Nagern ausgesetzt – so helfen Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Notbremse im Kreis Recklinghausen? Was ist mit den Schulen? Inzidenz hat fast die 200 erreicht, Kanzlerin mit AstraZeneca geimpft
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Notbremse im Kreis Recklinghausen? Was ist mit den Schulen? Inzidenz hat fast die 200 erreicht, Kanzlerin mit AstraZeneca geimpft
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Notbremse im Kreis Recklinghausen? Was ist mit den Schulen? Inzidenz hat fast die 200 erreicht, Kanzlerin mit AstraZeneca geimpft
Kreis Recklinghausen will keinen Präsenzunterricht - Warten auf Entscheidung aus Düsseldorf - Berufskollegs bleiben im Distanzunterricht - Kreis beantragt Allgemeinverfügung
Kreis Recklinghausen will keinen Präsenzunterricht - Warten auf Entscheidung aus Düsseldorf - Berufskollegs bleiben im Distanzunterricht - Kreis beantragt Allgemeinverfügung
Kreis Recklinghausen will keinen Präsenzunterricht - Warten auf Entscheidung aus Düsseldorf - Berufskollegs bleiben im Distanzunterricht - Kreis beantragt Allgemeinverfügung
Corona-Katastrophe abgewendet, Polizei sucht nach Messerangriff Zeugen, Rangnick-Absage, Riesen-Spende für Zoo, Kreis-Inzidenz bei knapp 200
Corona-Katastrophe abgewendet, Polizei sucht nach Messerangriff Zeugen, Rangnick-Absage, Riesen-Spende für Zoo, Kreis-Inzidenz bei knapp 200
Corona-Katastrophe abgewendet, Polizei sucht nach Messerangriff Zeugen, Rangnick-Absage, Riesen-Spende für Zoo, Kreis-Inzidenz bei knapp 200
Das kostet heimische Speditionen die Sperrung auf der Autobahn 43
Das kostet heimische Speditionen die Sperrung auf der Autobahn 43
Das kostet heimische Speditionen die Sperrung auf der Autobahn 43
Coronavirus im Kreis RE: Wieder mehr Infektionsfälle - Schulen in Nachbar-Metropole werden geschlossen
Coronavirus im Kreis RE: Wieder mehr Infektionsfälle - Schulen in Nachbar-Metropole werden geschlossen
Coronavirus im Kreis RE: Wieder mehr Infektionsfälle - Schulen in Nachbar-Metropole werden geschlossen

Kommentare