Der Iraker Hikmat Sadeeq Badeea flüchtete nach Deutschland - und hat in Dortmund nun seinen eigenen Friseursalon.
+
Der Iraker Hikmat Sadeeq Badeea flüchtete nach Deutschland - und hat in Dortmund nun seinen eigenen Friseursalon.

Vom Flüchtling zum Arbeitgeber

Geflüchteter Iraker (30) schafft vier Arbeitsplätze in Dortmund

Diese Flucht ist gelungen: Hikmat kam als Flüchtling aus dem Irak nach Dortmund und schuf vier Arbeitsplätze. Aber nicht alles lief problemlos.

Die Geschichte der Flüchtlinge in Dortmund erzählen sich viele so: Flucht, Ankunft in Dortmund, Unterbringung in einer Massenunterkunft, Arbeitslosigkeit und Belastung der Sozialsysteme. Es sind oft Geschichten wie diese, die das Bild von Flüchtlingen in Dortmund prägen, berichtet RUHR24.de.*

Dass deren Geschichten auch weitergehen und nicht in schäbigen Containern am Stadtrand enden, zeigt der Weg, den der geflüchtete Iraker Hikmat Sadeeq Badeea hinter sich hat - vom Flüchtling zum Arbeitgeber in Dortmund* - so in etwa lässt er sich zusammenfassen.

Denn nach einer schweren Anfangszeit betreibt der 30-jährige Friseur mittlerweile einen Salon namens "Kiya Beauty and Hair" an der Schützenstraße 128 am Dortmunder Hafen, wo derzeit ein neues Quartier aus dem Boden gestanzt wird. Der Iraker gibt hier vier Menschen Arbeit.  *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Coronavirus: Alle Kreise und Großstädte im Regierungsbezirk Münster überschreiten Inzidenzwert 50
Coronavirus: Alle Kreise und Großstädte im Regierungsbezirk Münster überschreiten Inzidenzwert 50
Coronavirus: Alle Kreise und Großstädte im Regierungsbezirk Münster überschreiten Inzidenzwert 50
14.714 Corona-Neuinfektionen in Deutschland, Zeitumstellung, Abrissarbeiten auf AV in Marl
14.714 Corona-Neuinfektionen in Deutschland, Zeitumstellung, Abrissarbeiten auf AV in Marl
14.714 Corona-Neuinfektionen in Deutschland, Zeitumstellung, Abrissarbeiten auf AV in Marl
Schalke verliert Revierderby, Brückenarbeiten in Datteln, Reisebüro kämpft ums Überleben
Schalke verliert Revierderby, Brückenarbeiten in Datteln, Reisebüro kämpft ums Überleben
Schalke verliert Revierderby, Brückenarbeiten in Datteln, Reisebüro kämpft ums Überleben
Nach Verweis auf Maskenpflicht – Pärchen greift Busfahrerin an
Nach Verweis auf Maskenpflicht – Pärchen greift Busfahrerin an
Nach Verweis auf Maskenpflicht – Pärchen greift Busfahrerin an
Schwerer Unfall in Gelsenkirchen: Feuerwehr muss eingeklemmten Fahrer aus Auto befreien
Schwerer Unfall in Gelsenkirchen: Feuerwehr muss eingeklemmten Fahrer aus Auto befreien
Schwerer Unfall in Gelsenkirchen: Feuerwehr muss eingeklemmten Fahrer aus Auto befreien

Kommentare