+
Mit einer Schusswaffe sollen die unbekannten Täter eine Frau auf einem Dortmunder Friedhof bedoht haben (Symbolbild)

Dortmunder Polizei sucht Zeugen

Überfall auf Friedhof mit gezogener Pistole - so reagierte die Dortmunderin

  • schließen

Der Friedhof - ein Ort der Trauer und der Stille. Ausgerechnet hier wird eine 54-jährige Dortmunderin von zwei Unbekannten mit gezogener Schusswaffe überfallen. Doch sie zeigt Mut.

  • Eine 54-jährige Dortmunderin wird abends auf einem Friedhof von zwei Männern überfallen.
  • Sie soll ihre Wertsachen abgeben, doch die Frau bleibt cool und verständigt die Polizei.
  • Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Ein einsamer Friedhof am frühen Abend, zwei Männer, die zu allem entschlossen scheinen und zudem bewaffnet sind. Die Situation scheint ausweglos für die 54-jährige Dortmunderin, die gerade überfallen wird. Doch sie behält die Nerven und ignoriert eiskalt die massive Bedrohung.

Die Dortmunderin bleibt cool und läuft einfach weiter

Und das geschah: Zwei bislang unbekannte Männer haben am Mittwoch eine 54-jährige Frau auf einem Friedhof im Dortmunder Westen überfallen und versucht, sie auszurauben. Nach Angaben der Dortmunderin hatten die Männer sie gegen 19:35 Uhr auf dem Friedhof am Vogelpothsweg  angesprochen und  mit einer Schusswaffe bedroht. Doch die Frau zeigte Mut und stoische Ruhe. Der Aufforderung, ihre Wertsachen zu übergeben, kam sie nicht nach, sondern lief einfach weiter und alarmierte die Polizei. Die beiden Fremden hatten mit dieser Reaktion offenbar nicht gerechnet: Sie entfernten sich in unbekannte Richtung.

Hier die Beschreibung der mutmaßlichen Täter

Jetzt fahndet die Polizei nach dem Duo.

 Täter 1: männlich, ca. 170 cm, schlank, leichter ausländischer Akzent, grüner Mundschutz, dunkel gekleidet, vermutlich Base-Cap auf.

Täter 2: männlich, ca. 160 cm, etwas dicklich, nicht deutsch, dunkler Mundschutz, dunkel gekleidet, hielt eine silberne Schusswaffe in der Hand.

Zeugen, die Hinweise zu den Männern geben können, melden sich bitte bei der Kriminalwache unterTel: 0231 - 132 7441.

Gräber zerstört und bestohlen - Kommt ein mobiles Sicherheits-Team für die Hertener Friedhöfe?

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Einkaufszentrum an der Herner Straße: Verkaufsfläche zweier Filialen wird verkleinert
Einkaufszentrum an der Herner Straße: Verkaufsfläche zweier Filialen wird verkleinert
Erdbeer-Saison in Recklinghausen ist gestartet - hier können Sie pflücken
Erdbeer-Saison in Recklinghausen ist gestartet - hier können Sie pflücken
Digital-Offensive im Gotteshaus - das plant die neue Pfarrerin in Oer-Erkenschwick
Digital-Offensive im Gotteshaus - das plant die neue Pfarrerin in Oer-Erkenschwick
Angeklagter aus Datteln: "Ich habe diese Frau aus Wut erdrosselt" 
Angeklagter aus Datteln: "Ich habe diese Frau aus Wut erdrosselt" 

Kommentare