Die Polizei hat in Dortmund drei Drogendealer festgenommen und Kokain und Bargeld sichergestellt.
+
Die Polizei hat in Dortmund drei Drogendealer festgenommen und Kokain und Bargeld sichergestellt.

Borsigplatz

Frau nimmt zehnjährigen Sohn zum Kokainkauf mit und fährt unter Drogeneinfluss Auto

Eine 47-jährige Dortmunderin hat ihr Kind zum Kokainkauf mitgenommen. Sie fuhr mit dem Auto davon. Die Polizei stoppte sie. Ein Test ergab, dass die Frau unter Drogen stand.

Eine Frau hat ihren 10-jährigen Sohn mit zu einem Kokainkauf genommen. Zivilbeamte waren in Dortmund bei einem Einsatz gegen Drogendealer auf die 47-Jährige aufmerksam geworden, wie die Polizei am Freitag berichtete

Als die Frau nach dem mutmaßlichen Kokainkauf mit dem Auto wegfahren wollte, wurde sie von den Beamten angehalten. Im Fahrzeug saß auch der Sohn, die Frau stand unter Drogen. Die Polizei informiert das Jugendamt über den Vorfall am Donnerstag.

Drei mutmaßliche Dealer wurden einem Haftrichter vorgeführt

Insgesamt konnte die Polizei sieben Drogengeschäfte auf dem Gehweg vor einem Haus beobachten. Laut Polizeiangaben erfolgte danach der Zugriff, bei dem drei mutmaßliche Dealer im Alter zwischen 21 und 28 Jahren festgenommen wurden.

In einer Wohnung stellte die Polizei unter anderem Kokain und Geld sicher. Außer der 47-Jährigen wurde ein 33-jähriger Fahrer angehalten, der ebenfalls bei den drei Tatverdächtigen Drogen gekauft hatte. Die mutmaßlichen Dealer wurden einem Haftrichter vorgeführt.

Ein Großeinsatz der Polizei in Oer-Erkenschwick sorgt an der Knappenstraße für Aufsehen. Es soll Schüsse gefallen sein. Das Spezialeinsatzkommando musste eingreifen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Komet "Neowise" fliegt im Juli über NRW - wie man das Spektakel am Himmel am besten sehen kann
Komet "Neowise" fliegt im Juli über NRW - wie man das Spektakel am Himmel am besten sehen kann
Große Straßensanierungs-Offensive in Waltrop: Die Pläne, die Kosten, der besondere Kniff
Große Straßensanierungs-Offensive in Waltrop: Die Pläne, die Kosten, der besondere Kniff
Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen 2020: So beeinflusst das Coronavirus die Stimmabgabe
Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen 2020: So beeinflusst das Coronavirus die Stimmabgabe
Landesregierung NRW: Schalke will Bürgschaft - in dieser Höhe
Landesregierung NRW: Schalke will Bürgschaft - in dieser Höhe
Kita-Plätze sind knapp - da müssen auch ungewöhnliche Lösungen her
Kita-Plätze sind knapp - da müssen auch ungewöhnliche Lösungen her

Kommentare