+
Auf der Wache am Dortmunder Hauptbahnhof hat ein Mann eine Liste mit Straftaten abgegeben.

Hauptbahnhof Dortmund

Mann gesteht in Brief an Polizei Straftaten aus den vergangenen 16 Jahren

Da dürften die Polizisten nicht schlecht geguckt haben: Ein Mann hat ihnen eine Liste mit mehreren Straftaten überreicht, die er nach eigenen Angaben selbst verübt hat.

Ein 37-Jähriger hat einen Brief mit einer chronologischen Aufzählung angeblicher Straftaten von ihm bei der Bundespolizei am Dortmunder Hauptbahnhof abgegeben.

Der Mann habe erklärt, sein Gewissen erleichtern zu wollen, berichtete die Polizei am Freitag. Die Beamten waren nach eigenen Angaben "sichtlich erstaunt", als der Dortmunder auf der Wache erschien und den Brief abgab.

Bei den aufgeführten Straftaten handle es sich überwiegend um Diebstähle, so die Polizei. Insgesamt seien es 13 Delikte zwischen den Jahren 1999 und 2015. Zudem stehe er laut Polizei bereit, den entstandenen Schaden zu begleichen.

Nachdem die Polizisten die Personalien des 37-Jährigen aufgenommen haben, durfte er die Wache verlassen. Die Angaben des Mannes würden nun überprüft.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?

Kommentare