Raser auf nächtlichen Straßen. Lassen sie sich durch einen Ampelstop aufhalten?
+
Raser auf nächtlichen Straßen. Lassen sie sich durch einen Ampelstop aufhalten?

Auto beschlagnahmt

Mit 120 km/h durch die Innenstadt - die vorerst letzte Fahrt eines Rasers

Seine vermutlich vorerst letzte Fahrt mit einem Auto hat in der gestrigen Nacht ein 25-jähriger Dortmunder gemacht. Die Polizei beschlagnahmte sein Auto nach einer absurd gefährlichen Fahrt durch Dortmund.

Im Rahmen einer mobilen Kontrolle gegen die Raserszene fiel den Beamten um 0.30 Uhr ein Auto am Königswall auf. Das Fahrzeug fuhr mit deutlich erhöhter Geschwindigkeit, bis zu circa 120 km/h innerhalb der geschlossenen Ortschaft. Er raste über die Rheinische Straße und der Unionstraße in Richtung Norden. Trotz Gegenverkehr überholte der Fahrer auf der Sunderstraße im Bereich einer Fußgängerfurt. Dass er dort keinen Blinker gesetzt hatte, passte ins Bild der rücksichtslosen Fahrweise. Von der Sunderstraße ging es auf die OW IIIa in Richtung Westen. Dort beschleunigte er auf circa 200 km/h.

Schimpfwortfilter für polizeiliche Pressemeldungen schlägt zu

Die Beamten konnten ihn kurze Zeit später an der Straße Bärenbruch anhalten und die gefährliche Fahrt stoppen. Bei der Kontrolle zeigte sich der 25-Jährige gelinde gesagt uneinsichtig. Die genauen Worte, mit denen er die Beamten beleidigte, bleiben im Schimpfwortfilter der polizeilichen Pressemeldungen hängen und können somit hier nicht erwähnt werden.

Ergebnis und Siegerehrung ist eine Anzeige wegen Beleidigung, eine Strafanzeige wegen des Verdachts eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens nach § 315d StGB, die Beschlagnahme des Autos und die Beschlagnahme des Mobiltelefons.

Das könnte Sie auch interessieren:

Illegale Rennen und viele Anzeigen - Bilanz der Polizei-Kontrolle am Car-Freitag in Herten, Dorsten und Bottrop

Aggressiver Raser droht Polizisten in Herten mit dem Tod

Wieder ein Auto beschlagnahmt - das passiert jetzt mit dem Daimler S500

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Notbremse im Kreis Recklinghausen? Was ist mit den Schulen? Inzidenz bleibt knapp unter 200, Schon 14 Kommunen in NRW über 200
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Notbremse im Kreis Recklinghausen? Was ist mit den Schulen? Inzidenz bleibt knapp unter 200, Schon 14 Kommunen in NRW über 200
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Notbremse im Kreis Recklinghausen? Was ist mit den Schulen? Inzidenz bleibt knapp unter 200, Schon 14 Kommunen in NRW über 200
Endlich Klarheit: Schulen im Kreis Recklinghausen verbleiben am Montag im Distanzunterricht - Ministerum erteilt Einvernehmen zur Allgemeinverfügung
Endlich Klarheit: Schulen im Kreis Recklinghausen verbleiben am Montag im Distanzunterricht - Ministerum erteilt Einvernehmen zur Allgemeinverfügung
Endlich Klarheit: Schulen im Kreis Recklinghausen verbleiben am Montag im Distanzunterricht - Ministerum erteilt Einvernehmen zur Allgemeinverfügung
A43: Die nächste Baustelle steht bevor - Autofahrer müssen am kommenden Wochenende große Umwege in Kauf nehmen
A43: Die nächste Baustelle steht bevor - Autofahrer müssen am kommenden Wochenende große Umwege in Kauf nehmen
A43: Die nächste Baustelle steht bevor - Autofahrer müssen am kommenden Wochenende große Umwege in Kauf nehmen
Chaos um Distanz- oder Wechselunterricht, Stadt greift gegen Raser durch - Parkplatz gesperrt, Acht beschädigte Autos nach Kontrollverlust, Lage auf den Intensivstationen spitzt sich zu
Chaos um Distanz- oder Wechselunterricht, Stadt greift gegen Raser durch - Parkplatz gesperrt, Acht beschädigte Autos nach Kontrollverlust, Lage auf den Intensivstationen spitzt sich zu
Chaos um Distanz- oder Wechselunterricht, Stadt greift gegen Raser durch - Parkplatz gesperrt, Acht beschädigte Autos nach Kontrollverlust, Lage auf den Intensivstationen spitzt sich zu
Corona-Katastrophe abgewendet, Polizei sucht nach Messerangriff Zeugen, Rangnick-Absage, Riesen-Spende für Zoo, Kreis-Inzidenz bei knapp 200
Corona-Katastrophe abgewendet, Polizei sucht nach Messerangriff Zeugen, Rangnick-Absage, Riesen-Spende für Zoo, Kreis-Inzidenz bei knapp 200
Corona-Katastrophe abgewendet, Polizei sucht nach Messerangriff Zeugen, Rangnick-Absage, Riesen-Spende für Zoo, Kreis-Inzidenz bei knapp 200

Kommentare