Polizeipräsidium Dortmund.
+
Die Polizei Dortmund zeigt sich erleichtert, dass der rechte OB-Kandidat keinen kleinen Waffenschein mehr hat.

Politiker im Fokus

Dortmund: Polizei entzieht OB-Kandidaten Waffenschein - „aggressiv-kämpferischen Haltung“

Die Polizei Dortmund hat einem Oberbürgermeister-Kandidaten, der zur Kommunalwahl 2020 in NRW angetreten ist, den Waffenschein entzogen.

Dortmund - Die Polizei in Dortmund hat dafür gesorgt, dass dem Oberbürgermeister-Kandidaten der Partei „Die Rechte“ für die Kommunalwahlen in NRW in 2020 der kleine Waffenschein entzogen wird, berichtet RUHR24.de*.

Die Polizei begründet den Entzug des Waffenscheins für den „Die Rechte“-Politiker mit Sicherheitsbedenken. Der Oberbürgermeister-Kandidat hatten den Waffenschein bereits erlangt, als er noch der AfD angehörte. Mit Wechsel der Partei haben sich die Vorraussetzungen für den Besitz des Scheins für die Polizei Dortmund geändert. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Maskenverweigerer in Bus und Bahn sorgen für Polizei-Einsätze
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Maskenverweigerer in Bus und Bahn sorgen für Polizei-Einsätze
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Maskenverweigerer in Bus und Bahn sorgen für Polizei-Einsätze
14.714 Corona-Neuinfektionen in Deutschland, Zeitumstellung, Abrissarbeiten auf AV in Marl
14.714 Corona-Neuinfektionen in Deutschland, Zeitumstellung, Abrissarbeiten auf AV in Marl
14.714 Corona-Neuinfektionen in Deutschland, Zeitumstellung, Abrissarbeiten auf AV in Marl
Pärchen ignoriert Maskenpflicht und greift Busfahrerin an
Pärchen ignoriert Maskenpflicht und greift Busfahrerin an
Pärchen ignoriert Maskenpflicht und greift Busfahrerin an
Warnstreiks werden fortgesetzt - auch Kitas und Nahverkehr betroffen
Warnstreiks werden fortgesetzt - auch Kitas und Nahverkehr betroffen
Warnstreiks werden fortgesetzt - auch Kitas und Nahverkehr betroffen
Verschärfte Maßnahmen gelten: Kreis RE ist Corona-Risikogebiet - das müssen Sie jetzt wissen
Verschärfte Maßnahmen gelten: Kreis RE ist Corona-Risikogebiet - das müssen Sie jetzt wissen
Verschärfte Maßnahmen gelten: Kreis RE ist Corona-Risikogebiet - das müssen Sie jetzt wissen

Kommentare