Der viele Schnee sorgt in Dortmund für massive Probleme bei der Müllabfuhr.
+
Der viele Schnee sorgt in Dortmund für massive Probleme bei der Müllabfuhr.

Winter-Wetter im Ruhrgebiet

Dortmund: Schnee sorgt für Müll-Chaos – EDG zeigt Video und hat dringenden Appell

Der Schnee vom Wochenende sorgt in Dortmund aktuell für massive Probleme bei der Müllabfuhr. Die Entsorgung Dortmund erntet dafür aber nicht nur Kritik – und hat eine dringende Bitte.

Dortmund - Die Entsorgungsbetriebe der Stadt Dortmund haben seit den heftigen Schneefällen vom Wochenende ihren Betrieb so gut wie eingestellt. Lediglich einige zentrale Containerstandorte würden geleert, berichtet RUHR24.de*.

Indes richtet sich die Entsorgung Dortmund (EDG) mit einem Appell an die Bürger*. Sie sollten Wege und Straßen von Eis und Schnee befreien, damit die Abholung des Abfalls in den kommenden Tagen wieder anlaufen könne. In einem Video auf Facebook zeigt die EDG, wie schwer es derzeit die Mitarbeiter haben, Mülltonnen von verschneiten Grundstücken zu holen. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Gute Nachrichten: Kangal Jonny ist wieder da
Gute Nachrichten: Kangal Jonny ist wieder da
Gute Nachrichten: Kangal Jonny ist wieder da
Nach Real-Schließung: Betrieb erhält Kündigung, Inhaber fühlt sich im Stich gelassen
Nach Real-Schließung: Betrieb erhält Kündigung, Inhaber fühlt sich im Stich gelassen
Nach Real-Schließung: Betrieb erhält Kündigung, Inhaber fühlt sich im Stich gelassen
Fahrerin offenbar alkoholisiert: Westerholter Weg in Recklinghausen nach schwerem Unfall gesperrt
Fahrerin offenbar alkoholisiert: Westerholter Weg in Recklinghausen nach schwerem Unfall gesperrt
Fahrerin offenbar alkoholisiert: Westerholter Weg in Recklinghausen nach schwerem Unfall gesperrt
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Drei weitere Todesfälle zu beklagen - Neue Idee vor Bund-Länder-Treffen: Lockerungen schon ab 100er-Inzidenz?
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Drei weitere Todesfälle zu beklagen - Neue Idee vor Bund-Länder-Treffen: Lockerungen schon ab 100er-Inzidenz?
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Drei weitere Todesfälle zu beklagen - Neue Idee vor Bund-Länder-Treffen: Lockerungen schon ab 100er-Inzidenz?
Fahrer kassieren Knöllchen nach Termin am Impfzentrum
Fahrer kassieren Knöllchen nach Termin am Impfzentrum
Fahrer kassieren Knöllchen nach Termin am Impfzentrum

Kommentare