Dortmund singt Weihnachtslieder

Vorverkauf für das BVB-Weihnachtssingen im Stadion gestartet

Auch in diesem Jahr trifft sich die BVB-Familie zum gemeinsamen Weihnachtssingen im Signal-Iduna-Park. Der Vorverkauf für "Dortmund singt Weihnachtslieder" am dritten Advent ist gestartet.

Wo sonst Anfeuerungs-Gesänge von den Tribünen hallen, wird es Ende des Jahres wieder besinnlich. Dann werden im Wohnzimmer des BVB gut zwei Stunden lang Weihnachtsklassiker geschmettert.

Am dritten Advent (16. Dezember) um 16.30 Uhr geht es los. Eine Woche vor der Bescherung werden wieder Zehntausende Menschen im Signal-Iduna-Park einen riesigen schwarzgelben Weihnachtschor bilden und sich unter anderem mit "Stille Nacht", "Jingle Bells" oder "In der Weihnachtsbäckerei" auf das bevorstehende Fest einstimmen.

Prominente BVB-Anhänger treten auf

Nobby Dickel führt durch den Nachmittag und wird zwei BVB-Anhänger als prominente Gäste begrüßen:

Wie bei der Premiere 2017 tritt Pop-Sänger und BVB-Fan Sasha auf. Auch in diesem Jahr soll er mit Liedern wie "White Christmas" Gänsehautmomente erzeugen. Für ein weiteres Highlight sorgt der Schauspieler Wotan Wilke Möhring: Er wird im Stadion die Weihnachtsgeschichte vorlesen.

"Nach der überaus gelungenen Premiere im vergangenen Jahr mit über 30.000 Besuchern war es eine sehr einfache Entscheidung, ?Dortmund singt Weihnachtslieder' auch 2018 zu veranstalten", sagt BVB-Geschäftsführer Carsten Cramer und betont, dass es in hektischen und oftmals leider auch geradezu feindseligen Zeiten wie diesen von besonderem Wert sei, wenn im Wohnzimmer von Borussia Dortmund so viele Menschen nur eines im Sinn hätten: friedvoll miteinander zu musizieren und eine besinnliche Zeit zu verbringen.

Singen für den guten Zweck

Ein Großteil der Erlöse von "Dortmund singt Weihnachtslieder" kommt sozialen und gesellschaftlichen Zwecken in der Stadt zu Gute. Über die BVB-Stiftung "Leuchte auf" und das Lensing Media Hilfswerk werden die Gelder auf mehrere Projekte verteilt. Im vergangenen Jahr kamen dank "Dortmund singt Weihnachtslieder" mehr als 50.000 Euro zusammen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Nach zahlreichen Einbrüchen: 23-Jähriger Serientäter auf freien Fuß gesetzt
Nach zahlreichen Einbrüchen: 23-Jähriger Serientäter auf freien Fuß gesetzt
Vater soll Sohn unter Drogen gesetzt und zum sexuellen Missbrauch angeboten haben
Vater soll Sohn unter Drogen gesetzt und zum sexuellen Missbrauch angeboten haben

Kommentare