+
Eine Frau aus Witten und ihr Pferd sind bei einem Unfall in Dortmund schwer verletzt worden.

Wittbräucker Straße

Transporter erfasst Frau und ihr Pferd - Tier eingeschläfert

Ein Transporter hat in Dortmund eine Fußgängerin und ihr Pferd erfasst. Beide wurden schwer verletzt. Das Tier musste eingeschläfert werden.

Dortmund - Bei einem Zusammenstoß mit einem Transporter in Dortmund sind eine Fußgängerin und ihr Pferd verletzt worden. Das Tier musste eingeschläfert werden.

Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, war die Reiterin (53) aus Witten am Dienstag mit ihrem Pferd, das sie an der Hand führte, bei Grün über eine Straße gegangen.

Transporter war wegen rücksichtsloser Fahrweise aufgefallen

Der Fahrer (61) eines Kleintransporters erfasste Frau und Tier beim Abbiegen. Beide wurden verletzt, das Pferd sogar schwer. Zwei hinzugerufene Tierärzte mussten es vor Ort einschläfern, "um es von seinem Leid zu erlösen", so die Polizei.

Am Unfallort berichteten Zeugen den Beamten, dass der Transporter zuvor wegen rücksichtsloser Fahrweise aufgefallen sei. Der Mann wurde angezeigt. dpa

Das könnte Sie auch interessieren:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich
Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich
Alle sollen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Alle sollen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Wendler-Mutter bekommt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Wendler-Mutter bekommt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Bus-Foto aus Berlin ging kürzlich um die Welt - doch der Mann wird fälschlicherweise gefeiert - Erkennen Sie, warum?
Bus-Foto aus Berlin ging kürzlich um die Welt - doch der Mann wird fälschlicherweise gefeiert - Erkennen Sie, warum?

Kommentare