Die Polizei ermittelt nach einem schweren Unfall in Dortmund.
+
Die Polizei ermittelt nach einem schweren Unfall in Dortmund.

Ermittlungen laufen

Freunde bringen Motorradfahrer nach schwerem Unfall zu Party zurück

Nach einem schweren Motorrad-Unfall in Dortmund ermittelt die Polizei wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verkehrsunfallflucht.

  • Bei einem Unfall in Dortmund ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden
  • Seine Freunde holten ihm von Unfallort ab und brachten ihn zurück zur Party
  • Wegen schwerer Schmerzen musste der Mann dann aber doch ins Krankenhaus

Dortmund - Ungewöhnliche Unfallflucht: Ein Mann (21), der nach einer Feier in Dortmund mit einem Motorrad gegen einen Strommast krachte, rief danach seine Freunde - die ihn schwer verletzt zu der Party zurück brachten. 

Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurden die Schmerzen des Fahrers während der Feier in der Nacht zu Sonntag so groß, dass die Kumpel ihn doch noch ins Krankenhaus fuhren und der Polizei Bescheid sagten.

Unfall in Dortmund: Motorradfahrer muss ins Krankenhaus

Wie ein Polizeisprecher am Montag sagte, war der 21-Jährige aus Lünen so schwer verletzt, dass er immer noch im Krankenhaus liegt. Der Mast, gegen den er gerast war, war in zwei Teile zerbrochen.

Einen Motorrad-Führerschein hatte der Mann nicht. Daher wird gegen ihn jetzt wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verkehrsunfallflucht ermittelt. Gegen seine Freunde bestehe der Verdacht der Beihilfe, so die Polizei.

dpa

Nicht nur für breite Autos ist das Parken in Datteln auf dem Seitenstreifen der Castroper Straße problematisch: Gegen das Knöllchen, das an seinem Audi Q7 hing, hat sich ein Anwohner nun gewehrt.

Ein Motorradfahrer kann nicht mehr ausweichen und kracht in einen Lkw. Bei dem schweren Unfall kommt ein Mann ums Leben. Die betroffene Straße muss für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Karneval mit Mundschutz und Abstand? Das haben die Jecken in Marl vor
Karneval mit Mundschutz und Abstand? Das haben die Jecken in Marl vor
Exhibitionist belästigt Frauen in Gelsenkirchen - die Polizei bittet um Hinweise
Exhibitionist belästigt Frauen in Gelsenkirchen - die Polizei bittet um Hinweise
Planung der Saison 2020/2021 liegt auf  Eis - SV Horneburg steht vor ungewisser Zukunft
Planung der Saison 2020/2021 liegt auf  Eis - SV Horneburg steht vor ungewisser Zukunft
Gute Nachrichten für Nutzer der Stadtbibliothek - es gibt einen neuen praktischen Service
Gute Nachrichten für Nutzer der Stadtbibliothek - es gibt einen neuen praktischen Service
Strom weg, Loch gebuddelt, neues Problem: Jetzt steht die Baustelle seit Wochen still
Strom weg, Loch gebuddelt, neues Problem: Jetzt steht die Baustelle seit Wochen still

Kommentare