Feuerwehrauto
+
Im Ruhrgebiet ist ein Mann aus Dortmund an einem Bahnhof tödlich verunglückt.

Tödlicher Vorfall im Ruhrgebiet

Dortmunder (32) stirbt nach riskanter Aktion am Lüner Bahnhof

Am Wochenende ist es in Lünen/NRW zum tragischen Tod eines 32-jährigen Mannes aus Dortmund gekommen. Die Polizei sendet nun einen Appell.

Dortmund/Lünen - Ein Mann aus Dortmund ist am Samstag (31. Oktober) nach einer riskanten Aktion am Bahnhof von Lünen (NRW) tödlich verunglückt, berichtet RUHR24.de*.

Der Mann aus Dortmund war auf die Kupplung eines Zuges gesprungen, abgerutscht, und dann an den Folgen des Sturzes gestorben*. Die Bundespolizei warnt vor solchen Aktionen. Sie seien immer lebensgefährlich. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Kontaktbeschränkungen werden für Weihnachten gelockert
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Kontaktbeschränkungen werden für Weihnachten gelockert
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Kontaktbeschränkungen werden für Weihnachten gelockert
Neue Corona-Maßnahmen, Dattelner protestieren gegen Gewerbepark, Hertener nach Drogen-Razzia vor Gericht
Neue Corona-Maßnahmen, Dattelner protestieren gegen Gewerbepark, Hertener nach Drogen-Razzia vor Gericht
Neue Corona-Maßnahmen, Dattelner protestieren gegen Gewerbepark, Hertener nach Drogen-Razzia vor Gericht
Gericht kippt verkaufsoffene Sonntage, viele Verstöße gegen die Maskenpflicht, RKI: 410 Todesfälle - Höchstwert in der Corona-Krise
Gericht kippt verkaufsoffene Sonntage, viele Verstöße gegen die Maskenpflicht, RKI: 410 Todesfälle - Höchstwert in der Corona-Krise
Gericht kippt verkaufsoffene Sonntage, viele Verstöße gegen die Maskenpflicht, RKI: 410 Todesfälle - Höchstwert in der Corona-Krise
Gefahr durch Einkaufswagen in Oer-Erkenschwick, Corona sorgt für Paket- und Brettspiel-Boom, längerer Teil-Lockdown
Gefahr durch Einkaufswagen in Oer-Erkenschwick, Corona sorgt für Paket- und Brettspiel-Boom, längerer Teil-Lockdown
Gefahr durch Einkaufswagen in Oer-Erkenschwick, Corona sorgt für Paket- und Brettspiel-Boom, längerer Teil-Lockdown
Coronavirus im Kreis RE: Wieder mehr Infektionsfälle - Schulen in Nachbar-Metropole werden geschlossen
Coronavirus im Kreis RE: Wieder mehr Infektionsfälle - Schulen in Nachbar-Metropole werden geschlossen
Coronavirus im Kreis RE: Wieder mehr Infektionsfälle - Schulen in Nachbar-Metropole werden geschlossen

Kommentare