Dortmunder Flughafen

Bundespolizei nimmt mutmaßlichen Vergewaltiger fest

Dortmund/Essen - Bundespolizisten haben am Montag am Dortmunder Flughafen einen 22-jährigen serbischen Staatsangehörigen festgenommen. Gegen ihn lag ein Untersuchungshaftbefehl wegen Vergewaltigung vor.

Einen mutmaßlichen Vergewaltiger nahmen Einsatzkräfte der Bundespolizei am Montagmittag (08. April) am Dortmunder Flughafen fest. Nach Angaben der Polizei versuchte der 22-jährige serbische Staatsangehörige gegen 14 Uhr mit einem Flug aus Nis/ Serbien am Dortmunder Flughafen in das Bundesgebiet einzureisen. Bei der grenzpolizeilichen Kontrolle stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Untersuchungshaftbefehl des Essener Amtsgerichts wegen Vergewaltigung vorlag. Er wurde festgenommen und der zuständigen Untersuchungsrichterin vorgeführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Kettensägen im Einsatz: 23 Bäume wurden für neues Einkaufszentrum gefällt
Kettensägen im Einsatz: 23 Bäume wurden für neues Einkaufszentrum gefällt
Spielt Wunderkind Moukoko bald bei den BVB-Profis? Lucien Favre verrät Plan mit dem 15-Jährigen
Spielt Wunderkind Moukoko bald bei den BVB-Profis? Lucien Favre verrät Plan mit dem 15-Jährigen
Schüler in Angst: Bus in Calais angegriffen - Video zeigt Attacke
Schüler in Angst: Bus in Calais angegriffen - Video zeigt Attacke
In Oer-Erkenschwick fehlen 77 Kita-Plätze - so will die Stadt das Problem lösen
In Oer-Erkenschwick fehlen 77 Kita-Plätze - so will die Stadt das Problem lösen
Vestische Kinderklinik feuert Chefarzt - was war der Grund für die Kündigung?
Vestische Kinderklinik feuert Chefarzt - was war der Grund für die Kündigung?

Kommentare