Dortmunder Flughafen

Bundespolizei nimmt mutmaßlichen Vergewaltiger fest

Dortmund/Essen - Bundespolizisten haben am Montag am Dortmunder Flughafen einen 22-jährigen serbischen Staatsangehörigen festgenommen. Gegen ihn lag ein Untersuchungshaftbefehl wegen Vergewaltigung vor.

Einen mutmaßlichen Vergewaltiger nahmen Einsatzkräfte der Bundespolizei am Montagmittag (08. April) am Dortmunder Flughafen fest. Nach Angaben der Polizei versuchte der 22-jährige serbische Staatsangehörige gegen 14 Uhr mit einem Flug aus Nis/ Serbien am Dortmunder Flughafen in das Bundesgebiet einzureisen. Bei der grenzpolizeilichen Kontrolle stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Untersuchungshaftbefehl des Essener Amtsgerichts wegen Vergewaltigung vorlag. Er wurde festgenommen und der zuständigen Untersuchungsrichterin vorgeführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Pause an dieser Marler Baustelle
Pause an dieser Marler Baustelle

Kommentare