DVB-T2

Wartungsarbeiten am Florianturm: Fernsehempfang am 26. Juni eingeschränkt

Wegen Wartungsarbeiten auf dem Dortmunder Florianturm müssen am 26. Juni mehrere Fernsehprogramme abgeschaltet werden. Betroffen sind primär Sender der öffentlich-rechtlichen Medien.

Techniker müssen am 26. Juni zwischen 9 und 12 Uhr zu Wartungsarbeiten auf den Dortmunder Florianturm. Ein sogenannter GFK-Zylinder muss überprüft werden.

Deswegen müssen aus Sicherheitsgründen folgende DVB-T2 Programme in dieser Zeit abgeschaltet werden: Das Erste HD ZDF arte HD one HD WDR HD DoE Phoenix HD tagesschau24 HD MDR-Sachsen-Anhalt NDR-FS-NDS SWR RP Freenet TV 1,2 u.3

Davon betroffen ist laut WDR die Region Rhein Ruhr, insbesondere Dortmund.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ruhe am Gewerbegebiet Zum Schleusenpark - Haben Unternehmen kein Interesse?
Ruhe am Gewerbegebiet Zum Schleusenpark - Haben Unternehmen kein Interesse?
GWE und Titania eröffnen die Fußball-Stadtmeisterschaft in Oer-Erkenschwick
GWE und Titania eröffnen die Fußball-Stadtmeisterschaft in Oer-Erkenschwick
Großeinsatz der Polizei am Quellberg in Recklinghausen: Hinweise auf Schüsse
Großeinsatz der Polizei am Quellberg in Recklinghausen: Hinweise auf Schüsse
"Klimanotstand" auch in Herten? So lautet das Ergebnis der Ratssitzung
"Klimanotstand" auch in Herten? So lautet das Ergebnis der Ratssitzung
Jahrzehnte zwischen Kartoffeln und Zucchini - eine Kleingarten-Legende wird 90
Jahrzehnte zwischen Kartoffeln und Zucchini - eine Kleingarten-Legende wird 90