DVB-T2

Wartungsarbeiten am Florianturm: Fernsehempfang am 26. Juni eingeschränkt

Dortmund - Wegen Wartungsarbeiten auf dem Dortmunder Florianturm müssen am 26. Juni mehrere Fernsehprogramme abgeschaltet werden. Betroffen sind primär Sender der öffentlich-rechtlichen Medien.

Techniker müssen am 26. Juni zwischen 9 und 12 Uhr zu Wartungsarbeiten auf den Dortmunder Florianturm. Ein sogenannter GFK-Zylinder muss überprüft werden.

Deswegen müssen aus Sicherheitsgründen folgende DVB-T2 Programm in dieser Zeit abgeschaltet werden:

Davon betroffen ist laut WDR die Region Rhein Ruhr, insbesondere Dortmund.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Matthäus kritisiert Nübel für FC-Bayern-Transfer - „Glaube nicht, dass...“
Matthäus kritisiert Nübel für FC-Bayern-Transfer - „Glaube nicht, dass ...“
BVB-Superstar Sancho zum FC Bayern? Lothar Matthäus mit klarer Ansage
BVB-Superstar Sancho zum FC Bayern? Lothar Matthäus mit klarer Ansage
Im Schatten des Förderturms - dieses Wohn-Projekt in Oer-Erkenschwick ist zukunftsträchtig
Im Schatten des Förderturms - dieses Wohn-Projekt in Oer-Erkenschwick ist zukunftsträchtig
Marler Närrinnen und Narren machen an Weiberfastnacht die Nacht zum Tag
Marler Närrinnen und Narren machen an Weiberfastnacht die Nacht zum Tag
So seht ihr Werder Bremen gegen den BVB live im TV und im Live-Stream
So seht ihr Werder Bremen gegen den BVB live im TV und im Live-Stream

Kommentare