DVB-T2

Wartungsarbeiten am Florianturm: Fernsehempfang am 26. Juni eingeschränkt

Dortmund - Wegen Wartungsarbeiten auf dem Dortmunder Florianturm müssen am 26. Juni mehrere Fernsehprogramme abgeschaltet werden. Betroffen sind primär Sender der öffentlich-rechtlichen Medien.

Techniker müssen am 26. Juni zwischen 9 und 12 Uhr zu Wartungsarbeiten auf den Dortmunder Florianturm. Ein sogenannter GFK-Zylinder muss überprüft werden.

Deswegen müssen aus Sicherheitsgründen folgende DVB-T2 Programm in dieser Zeit abgeschaltet werden:

Davon betroffen ist laut WDR die Region Rhein Ruhr, insbesondere Dortmund.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Paukenschlag: Straßen.NRW kündigt teure Erneuerung aller Ampeln auf der Leveringhäuser an
Paukenschlag: Straßen.NRW kündigt teure Erneuerung aller Ampeln auf der Leveringhäuser an
Alarm: Heiligabend-Probe in einer Sakristei sorgt für Feuerwehr-Einsatz in Herten
Alarm: Heiligabend-Probe in einer Sakristei sorgt für Feuerwehr-Einsatz in Herten
Nachts in Haltern-Sythen: Lauter Knall schreckt Anwohner auf - das steckt dahinter
Nachts in Haltern-Sythen: Lauter Knall schreckt Anwohner auf - das steckt dahinter
Umstellung für Bahn-Pendler: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR will Preissenkung und macht Bürgern ein Geschenk
Umstellung für Bahn-Pendler: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR will Preissenkung und macht Bürgern ein Geschenk
DHL-Bote unterläuft Lapsus - der Benachrichtigungszettel sorgt für Mega-Lacher bei Usern
DHL-Bote unterläuft Lapsus - der Benachrichtigungszettel sorgt für Mega-Lacher bei Usern

Kommentare