Der Nachrichtenüberblick fürs Vest

Kitas öffnen, Eichenprozessionsspinner im Kreis Recklinghausen, Datteln 4 steht still,  Feuerwehreinsätze

  • Randolf Leyk
    vonRandolf Leyk
    schließen

Wir schauen auf die aktuellen Corona-Zahlen im Kreis Recklinghausen - aber auch in die Städte beim Thema Eichenprozessionsspinner. Immer mehr Nester fallen auf die Straßen und gefährden Tiere. Im Ostvest steht das Kraftwerk Datteln 4 still. Die Feuerwehr hatte mehrere Einsätze. Die Kitas öffnen heute.

Was ist los im Kreisgebiet und der Umgebung?

  • Kreis Recklinghausen: Im Kreis Recklinghausen fliegen verstärkt Nester des Eichenprozessionsspinners durch die Luft und landen auf Gehwegen - Hundebesitzer sollten aufpassen.
  • Datteln: Eine Woche nach der von Protesten durch Umweltschützer und Klimaaktivisten begleiteten Inbetriebnahme des Kraftwerks Datteln 4 steht der Betrieb schon wieder still.
  • Dorsten: Frank Rosin gewährt oft Einblicke in seine Küche in Dorsten. Dieses Mal hatte er seine Tochter dabei - doch Fans fällt ein ganz anderes Detail auf. Es geht um den berühmten Thermomix...
  • Marl: Am Sonntagmorgen rückte die Feuerwehr um kurz nach 8 Uhr erneut zum Reiterhof am Rottmannskamp in Marl-Frentrop aus. Auslöser für die Brandnachschau war kalter Rauch, der aus den Resten der abgebrannten Scheune aufstieg.
  • Münster: Eine im Missbrauchsfall Münster als Tatverdächtige inhaftierte Frau hat bis zu ihrer Festnahme als Erzieherin in einem Kindergarten gearbeitet. "Die Leitung der Kita wurde von uns informiert", sagte Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur. Derzeit gebe es aber keine Hinweise auf Taten der 45-Jährigen im Kindergarten. Ermittelt werde nur im familiären Umfeld der Frau. Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) hatte zuvor über den Arbeitsplatz der Frau berichtet. Ihre Gartenlaube in Münster gilt derzeit als Haupttatort. Die Polizei hat drei Kinder als Opfer identifiziert. Sie sind fünf, zehn und zwölf Jahre alt. Elf Tatverdächtige wurden festgenommen, sieben Beschuldigte, darunter die 45-Jährige, befinden sich in Untersuchungshaft. Der Hauptbeschuldigte ist ihr Sohn, ein 27-jähriger IT-Experte aus Münster.

  • Kreis Recklinghausen: Nach monatelanger Corona-Zwangspause öffnen die Kitas in Nordrhein-Westfalen am Montag wieder für alle Kinder. Mit verkürzten Betreuungszeiten und Hygienekonzepten startet ein sogenannter eingeschränkter Regelbetrieb. "Sobald es möglich ist, werden wir in den regulären Vollbetrieb übergehen", versicherte Familienminister Joachim Stamp (FDP). Bis dahin seien aber die Solidarität aller Eltern und Zugeständnisse von allen Seiten erforderlich. Elternvertreter hatten die reduzierten Betreuungszeiten kritisiert.Statt bis zu 45 Stunden sollen die Kinder nach dem Willen des Landes höchstens bis zu 35 Stunden pro Woche in der Kita betreut werden.
  • Herten: Gleich zweimal rückte die Hertener Feuerwehr am Wochenende (6. und 7. Juni) aus, weil Rauchmelder Alarm ausgelöst hatten. Zum Glück lief es jewels glimpflich ab.
  • Dortmund:  Gegen Teilnehmer einer unerlaubten Raver-Party in Dortmund hat die Polizei Anzeigen wegen Verstoßes gegen die Corona-Schutzverordnung erstattet. Die Feiernden waren den Angaben nach in der Nacht zu Sonntag aus dem gesamten Bundesgebiet zu der Musikveranstaltung auf einem früheren Industriegelände angereist. Die Polizei löste die Party auf. Dabei kam es zu einem Gerangel, bei dem eine Polizistin leicht verletzt wurde. Weitere hinzugezogene Polizeikräfte brachten die Situation unter Kontrolle. Gegen 35 Personen wurden Anzeigen erstattet, gegen alle Anwesenden Platzverweise ausgesprochen.
  • Gelsenkirchen/Berlin: Es ist tatsächlich der erste Punkt nach dem Restart für den FC Schalke 04. Doch die sieglose Serie stellt auch einen negativen Rekord ein: Zwölf sieglose Spiele nacheinander gab es für Königsblau letztmals in der Saison 1993/94. Trainer David Wagner äußerte sich nach dem Spiel gegen den 1. FC Union Berlin.

Union Berlin - FC Schalke 04: David Wagner nach dem Bundesligaspiel | cityInfo.TV

Union Berlin - FC Schalke 04: David Wagner nach dem Bundesligaspiel | cityInfo.TV

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Recklinghausen

Nach offiziellen Zahlen sind bisher 1280 Coronavirus-Fälle im Kreis Recklinghausen bestätigt worden. Davon gelten 1212 als geheilt. Bislang kam es zu 38 Todesfällen. Das bedeutet: Es gibt 30 aktuelle, getestete Infektionen. 

Der Kreis multimedial

Ein Bericht unserer Kollegen von cityInfo.TV zeigt, wie Mickie Krause das Autokino in Waltrop beben ließ.

Mickie Krause live in Waltrop - 150 Autos hupen | cityInfo.TV

Mickie Krause live in Waltrop - 150 Autos hupen | cityInfo.TV

Weitere Themen des Tages

  • Düsseldorf: An den Schulen in Nordrhein-Westfalen werden nach Ansicht des Lehrerverbandes 20 000 weitere Lehrer-Stellen gebraucht. "Ohne neue Stellen wird es nach den Sommerferien erheblichen Unterrichtsausfall in NRW geben", sagte Andreas Bartsch, der Präsident des Nordrhein-Westfälischen Lehrerverbandes, in Düsseldorf. In der Corona-Pandemie hätten im Unterricht in NRW rund 20 Prozent der Lehrer gefehlt, die zu Risikogruppen gehören. Zwar dürften seit dem 3. Juni diese vorerkrankten und älteren Pädagogen wieder unterrichten. Es zeichne sich aber ab, dass auch nach den Sommerferien 15 Prozent aller Lehrkräfte nach ärztlicher Begutachtung keinen Präsenzunterricht erteilen würden.  
  • London: Reisende nach Großbritannien müssen von heute an zwei Wochen in Quarantäne gehen, nachdem sie das Land betreten haben. Die neuen Vorschriften stoßen jedoch bei Unternehmen aus der Reisebranche auf heftige Kritik. Vor allem Fluggesellschaften protestieren. Selbst in der konservativen Regierungspartei von Premierminister Boris Johnson gibt es erheblichen Unmut über die Regelung.
  • Europa: Die Europäische Umweltagentur EEA veröffentlicht um 12.00 Uhr ihren jährlichen Bericht zur Wasserqualität von Seen, Flüssen und Küstengewässern in Europa. Dafür hat sich die in Kopenhagen ansässige EU-Behörde die Daten aus 30 europäischen Ländern zur Bakterienbelastung von rund 23 000 Badegewässern angeschaut, darunter knapp 2300 in Deutschland. Da sich die EEA-Werte auf die Badesaison 2019 beziehen, hatte die Corona-Krise noch keine Auswirkungen auf den Bericht.
  • Frankfurt: Mit der Auktion der TV-Rechte beginnt heute die wichtigste Aufgabe der Deutschen Fußball Liga: Bis zum 19. Juni will die Fußball-Bundesliga bei dem Wettbieten der Medienunternehmen mehrere Milliarden erlösen.
  • Duisburg: Seit dem frühen Montagmorgen ist die Autobahn 3 bei Duisburg wieder für den Verkehr freigegeben. Der Abschnitt zwischen den Kreuzen Kaiserberg und Breitscheid war am Wochenende vollgesperrt, dort wurden 60 000 Quadratmeter Asphalt erneuert. Nachdem in der Nacht noch die Fahrbahnmarkierungen angebracht wurden, konnte der Verkehr ab 3 Uhr wieder fließen, wie eine Sprecherin der Autobahnpolizei bestätigte.

Die Lage auf den Straßen 

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.

Alle aktuellen Verkehrsmeldungen auf einen Blick

Das Wetter

Heute gibt es wolkige und sonnige Abschnitte. Die Höchstwerte betragen zumeist 21 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 11 Grad. Der Wind weht nur leicht aus Südwest.

Hier der detaillierte Blick auf das Wetter im Vest Recklinghausen

Zahl der Nacht

52,3: Als Folge der Corona-Pandemie bieten deutlich mehr Ärzte Videosprechstunden an. Das geht aus einer Studie des Health Innovation Hubs des Bundesgesundheitsministeriums und der Stiftung Gesundheit hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Demnach bieten 52,3 Prozent der Ärzte, die an der Umfrage teilnahmen, Videosprechstunden an, 10,1 Prozent haben es kurzfristig vor.

Trends in den sozialen Medien

Deutschlands Tennis-Legende Boris Becker hat sich auf Twitter "schockiert" gezeigt über die Kritik in den sozialen Medien an seiner Teilnahme an einer Demonstration gegen Rassismus in London. 

Der Kontrast könnte kaum stärker sein: Präsident

Donald

Trump

will heute im

Weißen

Haus

angesichts der anhaltenden Proteste mit

Sicherheitskräften

sprechen, sein Herausforderer

Joe

Biden

hingegen will

George

Floyds

Familie treffen. Einen Tag vor der Beerdigung des Afroamerikaners in Houston im Bundesstaat Texas will Biden die Angehörigen zu einem Gespräch treffen, wie mehrere US-Medien übereinstimmend berichteten. Die Demokraten im Kongress wollen heute zudem ein Gesetz zu

Polizeireformen

vorstellen.


Marl: Zu einer ungewöhnlichen Tierschutzaktion kam es am Sonntag in Marl-Brassert. Mit Schutzhandschuhen fingen zwei aus Datteln und Velbert angereiste Spezialisten

drei junge Uhus auf einem Marler Firmengelände ein. 


Mit dpa-Material

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Bemerkenswert, wozu der Kanal-Schlamm aus Waltrop jetzt genutzt wird
Bemerkenswert, wozu der Kanal-Schlamm aus Waltrop jetzt genutzt wird
Siedler in Marl sauer über Ekel-Gestank - was Müllsortierer Alba dazu sagt
Siedler in Marl sauer über Ekel-Gestank - was Müllsortierer Alba dazu sagt
"Ein ruhender Diamant"   Hochkarätiger Verstärkung  für den 1. FFC Recklinghausen 2003
"Ein ruhender Diamant"   Hochkarätiger Verstärkung  für den 1. FFC Recklinghausen 2003
Video
Recklinghausen: Einzelhändlerin kämpft gegen den Leerstand | cityInfo.TV
Recklinghausen: Einzelhändlerin kämpft gegen den Leerstand | cityInfo.TV
Nach bewaffnetem Kiosk-Überfall: Polizei fahndet nach zwei Männern
Nach bewaffnetem Kiosk-Überfall: Polizei fahndet nach zwei Männern

Kommentare