+

Einsatz in der Nacht

Polizei sucht mit Hubschrauber nach vermisster Frau

WAMBEL/BRACKEL - Ein Hubschrauber ist in der Nacht zu Freitag über Brackel und Wambel gekreist. Gesucht wurde eine Frau. Ein Krankenhaus hatte sie als vermisst gemeldet.

Die Suche nach der Frau geht auch am Freitag noch weiter, so ein Sprecher der Polizei. Allerdings, so habe die Polizei vom Krankenhaus erfahren, bestünde keine akute Lebensgefahr.

Die Vermisste war zunächst ins Krankenhaus eingeliefert worden, sei dann aber plötzlich verschwunden. Von den Ärzten alarmiert, habe die Polizei sofort mit der suche begonnen. Dazu setzen die Polizisten in der Nacht zwischen 2 und 3 Uhr auch einen Hubschrauber, der schwerpunktmäßig über den Bereich Wambel und Brackel kreiste.

Die Frau konnte bislang nicht gefunden werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

BWW Langenbochum: Vier Neuzugänge auf einen Streich
BWW Langenbochum: Vier Neuzugänge auf einen Streich
Feuerwehr Gladbeck rückt zu Dachstuhlbrand an der Josefstraße aus
Feuerwehr Gladbeck rückt zu Dachstuhlbrand an der Josefstraße aus
Pizza-Bäcker rast in Radarfalle - und hat eine überraschende Ausrede
Pizza-Bäcker rast in Radarfalle - und hat eine überraschende Ausrede
Coronavirus in NRW: Was passiert mit meiner privaten Feier?
Coronavirus in NRW: Was passiert mit meiner privaten Feier?
Suche nach Christopher G. beendet – Mann meldet sich bei der Polizei
Suche nach Christopher G. beendet – Mann meldet sich bei der Polizei

Kommentare