+
Jahrelang wurden hier Erdmassen bewegt und großartige Ingenieurleistungen vollbracht: Die Wartburginsel und das Wasserkreuz in Henrichenburg mit dem neuen Emscherdüker und der neuen Brücke über den Rhein-Herne-Kanal.

Emscherbrücke wird saniert

B235 in Castrop-Rauxel wird gesperrt

Castrop-Rauxel - Die B235 in Castrop-Rauxel wird bis zum Ende der Herbstferien zwischen Freiheitsstraße und Heerstraße in Richtung Habinghorst komplett gesperrt. Grund dafür ist die Fertigstellung der Emscherbrückensanierung. Straßen.NRW investiert rund 430.000 Euro.

Eine Umleitung ist über die Freiheitsstraße, Wartburgstraße und Römerstraße, sowie frühzeitig über die Suderwicher Straße ausgeschildert. Für den Schwerlastverkehr ist eine großräumige Umleitung mit dem Roten Punkt über die Autobahnen A2, A45 und A42 eingerichtet. Die Umleitung über die Wartburgstraße ist für den LKW Verkehr bis maximal 30 Tonnen nutzbar.

Trotz der Herbstferien sei auf der Umleitungsstrecke mit hohem Verkehrsaufkommen zu rechnen, so Straßen.NRW. Ortskundigen Autofahrern wird geraten, den Bereich großräumig zu umfahren.

Grund für die Sperrung, die voraussichtlich bis Ende Oktober dauert, ist das letzte Teilstück der laufenden Emscherbrückensanierung. An der Brücke werden die Fahrbahnübergänge, der Fahrbahnbelag und die Geländer erneuert, sowie eine notwendige Betonsanierung durchgeführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare