Erfolgreiche Systemumstellung

Geldautomaten spucken wieder Scheine aus bei der Dortmunder Volksbank

Man hatte sich bestens vorbereitet und war doch überrascht, dass es noch besser lief als gedacht: Es gibt wieder Geld an den Automaten der Dortmunder Volksbank.

Die Umstellung auf das neue Banksystem verlief noch reibungsloser als erhofft. Bezahlen mit EC-Karte und Geld abheben funktioniert bereits seit Samstagabend wieder. Das teilt die Volksbank am Sonntag mit. Auch Bezahlen mit der EC-Karte funktioniert wieder. Banking-Apps und Online-Banking funktionieren ab Montag, 5. November wieder.

Alle Mitarbeiter waren am Wochenende vor Ort im Dienst

"Wir sind sehr glücklich, diesen extrem komplexen Prozess so zügig über die Bühne gebracht zu haben. Das zeigt, wie gut wir als Bank vorbereitet waren. Dies ist nur durch den großen Einsatz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möglich geworden, die seit Monaten auf dieses Wochenende hingearbeitet haben. Bei ihnen möchte ich mich ganz herzlich bedanken", so Michael Martens, Mitglied des Vorstands der Dortmunder Volksbank und zusammen mit seinem Kollegen Matthias Frentzen zuständig für das Projekt. Alle Mitarbeiter waren am Wochenende im Dienst vor Ort.

Grund für die vorübergehende Stilllegung der Automaten war eine EDV-Umstellung bei der Volksbank. Die Bank hatte die Umstellung seit mehreren Jahren vorbereitet. Der Grund: Schon vor längerer Zeit hatten die beiden Rechenzentralen aller genossenschaftlichen Kreditwirtschaft fusioniert. Das hatte zur Folge, dass sich insgesamt bundesweit 400 Banken, die das neue System noch nicht genutzt hatten, umstellen müssen. Betroffen von der Umstellung waren auch Niederlassungen in Nachbarstädten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Wer hat das Feuer gelegt?
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Wer hat das Feuer gelegt?
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter

Kommentare